Sonntag, 18. September 2016, 9:21 Uhr

Giulia Siegel hat nach Liebes-Aus einen Neuen

Giulia Siegel, Tochter des berühmten Musikproduzenten Ralph Siegel überrascht mit ihrer geheimgehaltenen Trennung. In einem Interview spricht sie über den Grund und einen möglichen Nachfolger.

Giulia Siegel hat nach Liebes-Aus einen Neuen

Vier Jahre lang waren die 41-jährige und der Nürnberger Geschäftsmann Frank Büchtmann ein Paar. Nun sollen sich die beiden vor kurzem im Stillen getrennt haben. In der ‚RTL‘-Sendung ‚Guten Morgen Deutschland‘ sprach das Model nun erstmals über das Ende ihrer Beziehung. Mit dem 40-Jährigen sei sie nie zusammengezogen und für die Liebe immer zwischen ihrer Heimat München und Nürnberg gependelt. Über den Grund für das Liebes-Aus sagt die dreifache Mutter: „Ich habe die letzten 15 Monate durchgearbeitet und dadurch nicht viel Zeit gehabt.

Dadurch ist aus Liebe Freundschaft geworden.“ Noch vor einem Jahr hatte die Blondine ihrem Liebsten auf sozialen Netzwerken eine Liebes-Erklärung gemacht. Unter ein Foto der beiden schrieb sie: „Danke Dir für 3 wundervolle Jahre voller Liebe, Geborgenheit, Vertrauen und so viel Spaß! Ich liebe Dich mein Schatz.“ Geheiratet wurde trotzdem nie.

Mehr: Giulia Siegel will wieder modeln – in Klamotten für reifere Frauen

Doch mit einem anderen ging es einige Jahre vorher vor den Traualtar: Von 2000 bis 2008 war Siegel mit dem Unternehmer Hans Wehrmann verheiratet, der der Vater ihrer im Jahre 2002 geborenen Zwillinge ist. Aus früherer Beziehung hatte sie bereits ihren Sohn, der heute 21 Jahre alt ist. Doch auch wenn sie nicht verrät, wann sie und Frank sich trennten, ist nun klar, dass das Single-Leben nicht lange anhielt: „Es gibt was Neues, aber spruchreif ist das noch nicht.“ Den Namen ihrer neuen Liebe möchte sie auch noch nicht verraten: „Erstmal genießen und gucken und ganz privat halten“.


Foto: WENN.com