Sonntag, 18. September 2016, 17:41 Uhr

Was macht eigentlich Annemarie Eilfeld?

Freundschaft steht bei Sängerin Annemarie Eilfeld (26) an erster Stelle. Das stellt sie auch um Musikvideo zu ihrer neuen Single „Keine Panik“ unter Beweis.

Was macht eigentlich Annemarie Eilfeld?

Denn das erste Mal spielt eine Freundin im Video mit. Und nicht nur irgendeine Freundin, sondern ihre beste Freundin. Gemeinsam flogen die beiden Mädels nach Mallorca, um zusammen das Musikvideo zu drehen und natürlich auch, um eine schöne Zeit zu haben. Herausgekommen ist ein Gute-Laune-Song mit einer Super-Hookline und ein putziges Video das pure Lebensfreude versprüht.

Auch für Annemarie war der Dreh etwas ganz Besonderes und eine kleine Premiere, wie sie im klatsch-tratsch.de Interview verriet: „Es ist das erste Mal, dass in einem Video von mir eine Person mitspielt die ich privat sehr gut kenne und mit der ich befreundet bin.

Thematisch passt der Clip auch super zur Botschaft des Songs, wie Annemarie ergänzt: „In dem Song geht es auch darum, dass man keine Panik haben soll, es gibt immer jemanden der einen aufbaut und wieder hochholt. Und das ist in meinem Fall natürlich meine beste Freundin und deswegen wollte ich auch genau sie unbedingt beim Videodreh dabeihaben und nicht irgendeine Statistin, mit der ich die Freundschaft spielen müsste. Die Menschen hätte es sowieso sofort gemerkt. Ich finde das Video ist super schön geworden, es ist authentisch und es hat vor allem sehr viel Spaß gemacht.“

Was macht eigentlich Annemarie Eilfeld?

Die Single „Keine Panik“ ist kürzlich erschienen und passt perfekt zum derzeitigen Spätsommer. Satter Dancesound, eine eingängige Melodie und eine süße Message sprechen für sich und sind ideal um die letzten Sonnenstunden zu genießen. Für alle Tanzbegeisterten gibt es einen flotten FloorEnce & A-Roma Remix der Single gleich dazu.

Trotz ihres vollen Terminkalenders versucht sich Annemarie immer etwas Zeit freizuschaufeln und sich voll und ganz ihren Freunden zu widmen. Oder aber sie verbindet eben Arbeit und Privates gekonnt, wie beim Videodreh zu „Keine Panik“.

Was macht eigentlich Annemarie Eilfeld?

Dennoch hat sich die Sängerin erst kürzlich einen Tag Auszeit gegönnt und ist mit Freunden in den Heidepark Soltau gefahren. Arbeit und die alltäglichen Probleme wurden für einen Tag einfach ausgeblendet und der Spaß hatte oberste Priorität.

Ein paar Schnappschüsse von dem Kurztrip überließ uns Annemarie und verriet: „Ich habe keine Panik vor Höhe, vor Geschwindigkeit, ich bin echt alles gefahren. Wir hatten einfach mega viel Spaß.“ (TT)

Fotos: AEDT/WENN.com, Privat