Dienstag, 20. September 2016, 8:56 Uhr

Justin Bieber ist wieder solo

Justin Bieber und Sofia Richie haben sich angeblich getrennt. Der Mädchenschwarm und die 18-Jährige sollen angeblich getrennte Wege gehen, bevor es doch zu Ernst zwischen den beiden werden konnte, das berichtet ‚TMZ‘.

Justin Bieber ist wieder solo

Gerade noch hatte das Model über die spezielle Beziehung gesprochen, so erklärte sie: „Wir haben eine besondere Beziehung. Mit Justin kann man sehr gut reden und das findet man selten in Los Angeles.“ Richie geriet zuletzt zwischen die Fronten. Mitte August waren seine Ex Selena Gomez und der Sänger in einen heftigen Streit verwickelt, nachdem Bieber auf Instagram seine Fans aufforderte, nicht mehr böse gegen seine Freundin Sofia Richie zu schießen. Daraufhin schaltete sich die 24-Jährige ein und kommentierte, er solle einfach keine Fotos mehr posten – Justin feuerte zurück, dass ihr die Aufmerksamkeit in ihrer Beziehung ja auch nie geschadet habe.

„Das war zu viel für Selena“, so der Freund gegenüber ‚Us Weekly‘. „Sie kann emotional sehr zerbrechlich sein, Justin ist ein großer Faktor dabei.“ Die Sängerin hat daraufhin ihre Telefonnummer gewechselt, damit sie für ihren Ex-Freund nicht mehr erreichbar ist. „Und sie hat jedem gesagt, dass man ihre neue Nummer ihm nicht geben soll“, verriet ein Insider.

Foto: WENN.com