Dienstag, 20. September 2016, 17:49 Uhr

Tom Hiddleston: "Taylor und ich sind noch Freunde"

Mit möglichen Songs von Popstar Taylor Swift (26) zur Trennung von Britenstar Tom Hiddleston (35) sieht es wohl schlecht aus. Dieser offenbarte nämlich am Sonntag auf dem Roten Teppich der ‚Emmy’-Verleihung, dass sie noch immer Freunde sind. Na ja, mehr oder weniger.

Tom Hiddleston: "Taylor und ich sind noch Freunde"

Der ‚The Night Manager’-Star antwortete dem ‚People’-Magazin auf die entsprechende Frage nämlich nur kurz mit: „Ja, ja, wir sind das.“ Das Ganze wurde dann noch mit einem vielsagenden, freundlichen Lächeln abgerundet. Glaubt man dem Schauspieler, scheint das Ex-Paar, das drei Monate zusammen war, also im Guten auseinandergegangen zu sein. Mister Hiddleston trauert der sehr öffentlich zelebrierten Beziehung wohl auch schon nicht mehr wirklich hinterher. Der 35-Jährige soll nämlich bereits wieder in Flirtlaune sein. Seinen Charme habe der Britenstar dann auch direkt bei der ‚Emmy’-Gala bei Schauspielerin Priyanka Chopra (34) eingesetzt.

Laut ‚E! News’ hätten sich die Zwei, die gemeinsam einen Award präsentierten, dann auch prächtig verstanden. Vor allem bei der anschließenden Party soll es wohl heiß hergegangen sein. Die beiden hätten angeblich Nummern ausgetauscht, sich sehr lange umarmt, eine Weile lang Handchen gehalten und sich auf die Wange geküsst. Ob mehr daraus wird, bleibt abzuwarten. Tom Hiddleston scheint sich jedenfalls verschiedene Optionen offenhalten zu wollen.

Wie die ‚Daily Mail’ mit den dazugehörigen Bildern berichtet, wurde der Schauspieler kürzlich in Broadbeach, Australien mit einer „mysteriösen“, hübschen Blondine gesichtet. Da hatte sich der James-Bond-Anwärter gerade einen Kaffee geholt, wobei ihm die Dame etwas auf ihrem Handy zeigte. Dieser konnte sich vor Lachen darüber auch kaum mehr einkriegen, wenn man den Bildern Glauben schenken darf.

Der Herr scheint momentan jedenfalls die Gesellschaft hübscher Frauen zu genießen und einem Flirt nicht gerade abgeneigt zu sein. Na, da sollte es doch sicher nicht mehr lange dauern, bis er sich mit dem nächsten offiziellen Herzblatt an seiner Seite präsentiert. Und auch Ex-Freundin Taylor Swift sei übrigens schon auf der Pirsch nach dessen Nachfolger. Angeblich hätte sie es da auf Hollywood-Schnuckelchen Zac Efron (28) abgesehen…(CS)

Foto: WENN.com