Mittwoch, 21. September 2016, 22:20 Uhr

Jennifer Garner und Ben Affleck: Heftiger Streit bei Straßenfest?

Das Noch-Paar Jennifer Garner (44) und Ben Affleck (44) scheint gerade nicht ihre beste Zeit zu haben. Die beiden trennten sich im Juni 2015, wobei ihre Scheidung bisher noch nicht durch ist.

Jennifer Garner und Ben Affleck: Heftiger Streit bei Straßenfest?

Vielleicht kann es da aber möglicherweise doch noch schneller dazu kommen, als bisher gedacht. Laut der US-Promikolumne ‚Page Six’ hätten die Schauspieler am Wochenende in Los Angeles eine „angespannte“ Diskussion auf einem Straßenfest in ihrer Nachbarschaft gehabt. Das berichtet ein Augenzeuge der „heftigen Konversation“ bei dem Event mit dem großen Thema ‚Karneval’. Demnach soll Jennifer Garner anscheinend besonders verärgert gewesen sein, als sie auf etwas auf ihrem Handy schaute. Am Dienstag (20. September) wurde das Noch-Paar dann erneut gesichtet – dieses Mal gemeinsam im Auto in Los Angeles. Und da schienen die beiden erneut ein etwas unerfreuliches Gespräch zu führen.

Das vermitteln zumindest die Bilder der ‚Daily Mail’, in denen die Schauspieler doch recht ernst und angespannt wirken. Ben Affleck wurde später noch beim Spaziergang mit Sohn Samuel (4) in Santa Monica fotografiert. Aber auch da zeigte er sich wieder mit ziemlich strenger Miene.

Und am Montag (19. September) hätte wiederum Sohn Samuel die Aufmerksamkeit beider Elternteile bekommen. Die Zwei sollen nämlich zusammen mit dem Kleinen zum Essen gegangen sein. Medienberichten zufolge schien da bei allen jedoch erneut gedämpfte Stimmung zu herrschen. Vielleicht werden Jennifer Garner ja all die Spekulationen um ihren Noch-Gatten zu viel?

Erst kürzlich hieß es nämlich, der ‚Batman vs. Superman’-Star suche erneut Kontakt zu seiner Ex-Verlobten Jennifer Lopez (47). Die ‚Elektra’-Darstellerin ihrerseits betonte dagegen erst letzten Monat in einem Interview, dass das Noch-Paar das Wohl ihrer Kinder in den Vordergrund stelle. Sie erklärte: „Man hat keine Wahl. Ich meine, es muss so sein.“ Dann bleibt wohl nur zu hoffen, dass sich die Zwei noch einmal zusammenraufen können. Nicht, dass da in Kürze noch die nächste endgültige Scheidung à la Jolie/Pitt ansteht…(CS)

Foto: WENN.com