Mittwoch, 21. September 2016, 16:07 Uhr

Ryan Gosling und Eva Mendes: Schon längst verheiratet?

Die Hollywoodstars Ryan Gosling (35) und Eva Mendes (42) haben angeblich Anfang dieses Jahres ganz heimlich, still und leise geheiratet.

Ryan Gosling und Eva Mendes: Schon längst verheiratet?

Das berichtet das Klatschmagazin ‚Us Weekly’. Der ‚La La Land’-Schauspieler und seine Herzensdame sind bereits seit fünf Jahren zusammen und haben zwei Kinder (Töchter Esmeralda, 2 und Amada, 4 Monate). Mehrere Quellen verrieten, dass die Zeremonie im kleinen Kreis von Familie und Freunden stattgefunden hätte. Die Hochzeit sei dabei offenbar nur das „Tüpfelchen auf dem i“ gewesen. Denn die beiden hätten sich schon „immer wie ein verheiratetes Ehepaar gefühlt. Sie sind vernarrt ineinander“, so ein angeblicher „Insider“.

Und das gilt zweifellos auch für die gemeinsamen Kinder. In einem Interview letzte Woche konnte Mister Gosling dann auch gar nicht aufhören, von seinen drei Damen zu schwärmen. Er verkündete: „Ich bin ein glücklicher Mann. Wir könnten nicht glücklicher sein. Sie sind so süß.“ Und wehe, wenn jemand den Dreien keinen Respekt entgegenbringt. Da kann der Schauspieler schon mal richtig streng werden.

In der ‚Ellen DeGeneres’-Show erzählte er dann auch von einer Geschichte mit seiner Tochter Esmeralda: „Ich gehe mit meinem Mädchen in den Park und wir schreiben dort ihren Namen in den Kalk und irgendein Kind hat den weggemacht und den eigenen Namen darübergeschrieben.“ Seiner Tochter hätte das nicht wirklich etwas ausgemacht, weil es immer noch genug Kalk gab, um ihren Namen woanders zu verewigen. Der Papa war von der ganzen Sache jedoch aufgebracht, wie es scheint. Er reagierte nämlich mit: „Nein! Sie sind respektlos gegenüber deiner Mutter, weil sie dir diesen Namen gab und sie entfernen ihn. Also ist der einzige Weg, es ihnen zurückzuzahlen, jetzt auch ihren Namen zu entfernen. Und ihre Mutter […] darüber in Kenntnis zu setzen.“ Mit Ryan Gosling ist also offensichtlich nicht zu spaßen, wenn es um seine Töchter geht. Wie das wohl erst wird, wenn diese ihren ersten Freund mit nach Hause bringen? (CS)

Foto: WENN.com