Donnerstag, 22. September 2016, 16:40 Uhr

Gigi Hadid wehrt aufdringlichen Fan ab

Jungmodel Gigi Hadid kam ein Fan zu nahe. Die Blondine war gerade mit ihrer Schwester Bella Hadid auf dem Weg zum Auto gewesen, als ein Bewunderer sich ihr auf ungebührliche Weise genähert und sie von hinten gepackt hatte.

Gigi Hadid wehrt aufdringlichen Fan ab

Er hatte jedoch nicht mit der Reaktion des Models gerechnet: Die bewies nämlich, dass sie sich mit Händen und Füßen verteidigen kann und teilte selbst kräftig aus. Bilder zeigen, wie Gigi in den Selbstverteidigungsmodus geht und sich plötzlich zu einer Art Superheldin à la Catwoman verwandelte. Wie wild trat sie um sich und schrie, dass der Fan sie loslassen sollte.

Mehr zu Gigi Hadid: „Ich habe die größte Sammlung Sonnenbrillen“

Der Mann dürfte nicht der einzige gewesen sein, der von ihrer schnellen Reaktion überrascht war. Ereignet hatte sich der Vorfall ausgerechnet auf der ‚Milan Fashion Week‘, als die Schönheit nach einem Event mit Fans für Selfies posen wollte. Nach dem Vorfall teilte die Blondine ihren Fans auf Twitter mit, wie widerwärtig sie da Verhalten des Täters finden würde: „Ich bin ein MENSCHLICHES WESEN und habe JEDES RECHT, mich zu verteidigen. Wie kann es der Idiot wagen, eine komplett fremde Person einfach anzugehen.“ Leicht versöhnt fügte die Freundin von Zayn Malik hinzu: „Na ja, er ist echt schnell gerannt…“

Foto: WENN.com