Donnerstag, 22. September 2016, 9:35 Uhr

Jennifer Aniston: Auch Scheidung?

Nein, Jennifer Aniston ist nicht die Nächste! Nur kurz nach dem Scheidungsschocker um Angelina Jolie und Brad Pitt soll die nächste Hollywood-Ehe vor dem Aus stehen – und zwar ausgerechnet die von Pitts Ex-Frau Jennifer Aniston.

Jennifer Aniston: Auch Scheidung?

Das gleiche Magazin, das zwar bereits vor einer Woche über die Trennung von Jolie/Pitt berichtet hatte, will nun erfahren haben, dass sich auch die 47-Jährige und ihr Schauspielkollege nach nur einem Jahr Ehe scheiden lassen möchten. Grund: Eine andere Frau! Zu eng soll Justin Theroux noch in Kontakt mit seiner Ex-Freundin stehen. Mit Stylistin Heidi Bivens war der 45-Jährige immerhin 14 Jahre lang zusammen.

Mehr: Jennifer Aniston rechnet mit der Klatsch-Lügenpresse ab

Jennifer Aniston: Auch Scheidung?

„Seit sie sich getrennt haben, standen sie immer in Kontakt“, erklärt ein Nahestehender gegenüber ‚InTouch Weekly‘. „Jen hasst das.“ Die regelmäßigen Telefonate mit seiner Ex sollen ihr einjähriges Hochzeitsjubiläum im August überschattet haben. „Jen lebt in konstanter Angst, dass ihr Mann wieder mit einer anderen davonlaufen könne – und sie genauso mit gebrochenem Herzen zurücklassen könne, wie es Brad damals getan hatte“, so der Insider.

Jennifer Aniston: Auch Scheidung?

Sprecher der Schauspielerin haben nun gegenüber ‚Daily Mail‘ allerdings dementiert, dass sie sich von Justin getrennt habe. Die Geschichte sei „komplett konstruiert“. Doch auch bei Brangelina wollte man es ja zunächst nicht so recht glauben…

2005 wurden Aniston und Vince Vaughn ein Paar. Von 2008 bis 2009 war sie mit dem Sänger John Mayer liiert. Seit August 2015 ist sie mit Schauspieler und Drehbuchautor Justin Theroux verheiratet.

Fotos: Pacific Coast News/WENN.com, InTouch/USA