Freitag, 23. September 2016, 11:28 Uhr

Joe Jonas sucht Trost bei Bruder Nick

Joe Jonas weiß, wie man mit Herzschmerz umgeht. Der Sänger hat in letzter Zeit viel gedatet, er kann unter anderem Supermodel Gigi Hadid, Taylor Swift und Demi Lovato zu seinen Verflossenen zählen.

Joe Jonas sucht Trost bei Bruder Nick

Und bei so vielen Trennungen müsste der Musiker wohl am besten wissen, wie man mit Herzschmerz umgeht. Vor allem sein Bruder Nick sei in solchen Fällen eine stabile Stütze in seinem Leben, auch wenn es wohl kein Standardrezept gegen Liebeskummer für ihn gibt. „Es ist jedes Mal anders. Es gab Momente, in denen ich einfach einen Song schreiben musste und das kann sehr hilfreich sein. Es gibt aber auch Momente, in denen man bei seinen Freunden und der Familie sein möchte. Normalerweise gehe ich dann zu meinem Bruder Nick. Wir hängen dann ab, haben ein bisschen Bruder-Zeit und das hilft“, verriet der 27-Jährige dem Magazin ‚Women’s Health‘. Wie auch immer der ‚Cake By The Ocean‘-Interpret sich jeweils tröstet, er scheint es richtig zu machen.

Ganz erwachsen und vernünftig erklärt der ehemalige ‚Jonas Brother‘ (der Herr mit dem roten Haupthaar auf dem Foto) nämlich auch, was er aus den vergangenen Beziehungen gelernt hat: „Man kann sich nicht an Dingen festhalten, am Ende des Tages muss man sein Leben weiterleben und sollte nicht nachtragend sein. Das Leben ist zu kurz für sowas.“

Foto: WENN.com