Freitag, 23. September 2016, 12:23 Uhr

Priscilla Presley hat große Pläne

Priscilla Presley und Harvey Weinstein planen eine Serie über Elvis Presley. Die beiden sind als Produzenten tätig und dürfen sogar das erste Mal auf seinem Anwesen in Graceland shooten.

Priscilla Presley hat große Pläne

Laut ‚Hollywood Reporter‘ soll seine Geschichte mithilfe einer Miniserie erzählt werden, das Format erfreut sich rund um den Globus großer Beliebtheit. Erstmals hat seine Ex-Frau und Nachlassverwalterin ihr Einverständnis gegeben, so werden die Verantwortlichen seinen kompletten Musik-Katalog nutzen können und Original-Stücke des King of Rock ‚N Roll filmen dürfen. Die Serie basiert auf der Biografie ‚Elvis‘ von Dave Marsh aus dem Jahr 1982.

Priscilla Presley hat große Pläne

Bisher gibt es allerdings weder einen Hauptdarsteller, noch einen Drehbuchautoren. Presley selbst sagte in einem Statement: „Ich bin ein großer Fan von Harvey Weinsteins Independent-Filmen. Ich freue mich, die Möglichkeit zu haben mit ihm an dieser Show zu arbeiten und die Geschichte zu erzählen, wie Elvis die Musikkultur verändert hat und eine Revolution auslöste, die die Welt veränderte.“

Weinstein merkte außerdem an: „Bis heute ist Elvis einer der Wenigen, die dem Wort ‚Ikone‘ gerecht werden. Er ist einer der gefeiertsten Unterhaltungskünstler aller Zeiten, dessen Einfluss die Musik, die er kreiert hat, noch übersteigt. Die Faszination, die die Menschen für seine Geschichte hegen, gilt auch für das, was hinter der Bühne passierte. Dieses Biopic wird ihm und seinem glänzenden Vermächtnis Ehre erweisen und den Zuschauern ein tiefgreifenden Einblick geben, wie er zum ‚King‘ wurde.“

Foto: FayesVision/WENN.com, EPE/SonyMsic