Samstag, 24. September 2016, 13:54 Uhr

Daniela Katzenberger: Das wars!

In Vorbereitung zu einem Auftritt letzte Woche in der RTL-Show ‚Dance Dance Dance‘ hat sich Ich-Darstellerin Daniela Katzenberger verletzt. Für sie und ihren Partner Lucas Cordalis bedeutet die Blessur das Aus.

Daniela Katzenberger: Das wars!

Das Kreuzband bremst die Katze aus, wie erst gestern Abend bestätigt wurde. Wegen der Verletzung am Knie beim Training ist für Kultblondine Daniela Katzenberger und ihren Partner Lucas Cordalis Schluss bei der RTL-Tanzshow. Sie zog sich die Blessur bei einem Auftritt in der dritten Show zu. „In der Show habe ich mein Knie irgendwie verdreht, so einmal rum quasi, dass es richtig wehtut“, erzählte sie bei ihrem Besuch im Studio. Es wurde das vordere Kreuzband angerissen.

Mehr: Daniela Katzenberger im Hochzeitskleid zur Papst-Audienz

Daniela Katzenberger: Das wars!
Jurymitglied Cale Kalay (l.) verabschiedet sich von Menderes Bagci und Aneta Sablik.

Die vierte Ausgabe der neuen Tanzshow-Reihe sahen am gestrigen Freitagabend im Schnitt 2,83 Millionen Zuschauer. Aneta Sablik und Menderes Bagci bekamen für ihre Auftritte die wenigsten Punkte von der Jury (Sophia Thomalla, Cale Kalay, DJ Bobo) und müssen die Show verlassen.

Am kommenden Freitag geht ‚Dance Dance Dance‘ mit drei tanzbegeisterten Promipaaren ins Halbfinale. Noch im Rennen sind Mario Kotaska und Alex Kemptner, Bene Mayr und Philipp Boy sowie Sabia Bouhlarouz und Leonard Freier. (dpa/KT)


Fotos: RTL/Stefan Gregorowius