Sonntag, 25. September 2016, 16:20 Uhr

Country-Busenstar Dolly Parton hat hunderte Perücken

Dolly Parton hat einige hundert Perücken im Schrank. Die ‚9 to 5‘-Interpretin gibt zu, dass sie mehr Haarteile hat, als sie zählen kann und liebt es, ihre Frisur je nach Stimmungslage zu ändern.

Country-Busenstar Dolly Parton hat hunderte Perücken

Sie erklärte: „Cheryl Riddle, meine Haarstylistin, macht so einen großartigen Job und sie stellt mir eine Auswahl an Dingen zur Verfügung, ich weiß noch nicht mal, wie viele Perücken ich habe – ich trage eigentlich fast jeden Tag eine, also muss ich mindestens 365 haben. Aber wie auch immer, ich habe eine Perücke für alles, also wenn ich die, die ich trage, nicht mag, dann habe ich eine große Auswahl. Aber wenn ich abends meine Show mache, dann gibt es eine Stimmung für die Kleidung und eine Stimmung für meine Haare. Nachmittags denke ich mir ‚Ich bin in der Stimmung für weiß‘ oder ‚Ich bin in der Stimmung für rot‘ und dann frage ich mich natürlich, ob ich in der Stimmung für lockige Haare oder eine Hochsteckfrisur bin. Also es kommt alles auf meine Stimmung an.“

Mehr zu Dolly Parton: Kuriose Angst um ihre legendären Brüste

Die 70-jährige Sängerin, die bereits 50 Jahre mit ihrem Mann Carl Dean verheiratet ist, findet, dass ihr glamouröses Image ihr das Leben „gerettet“ hat und obwohl sie sich nicht als natürliche Schönheit sieht, liebt sie es, sich schick zu machen, da es ihr ein gutes Gefühl gibt. Dem Magazin ‚Dazed‘ verriet Parton: „Ich glaube, mich aufzustylen hat mir das Leben gerettet. Ich habe immer schon gesagt, wenn ich keine Frau geworden wäre, wäre ich eine Drag Queen. Ganz sicher. Und es macht einfach Spaß, das zu tun, denn ich wurde nicht als natürliche Schönheit geboren, aber ich glaube, dass wir alle auf unsere eigene Art schön sind und was immer du schön findest, solltest du tun. Man sagt immer, dass weniger mehr ist, aber ich finde, dass das der größte Mist ist, den ich je gehört habe.“

Foto: Pacific Coast News/WENN.com