Montag, 26. September 2016, 21:58 Uhr

Alicia Keys versteckte sich hinter fetten Schicht Make-Up

Alicia Keys schützte sich mit Make-Up vor der Öffentlichkeit. Die 35-jährige Sängerin gab zu, dass sie zu Beginn ihrer Karriere immer enorm viel Schminke nutzte, da sie der Ansicht war, es würde sie „glamourös“ aussehen und zu einer erfolgreichen Künstlerin aufsteigen lassen.

Alicia Keys versteckte sich hinter fetten Schicht Make-Up

Seit einiger Zeit hat Keys ihre Meinung jedoch geändert und findet, dass ihr früheres Verhalten „kompletter Nonsens“ war. Dem ‚Red Bulletin‘ sagte sie zum das Thema Schönheit: „Die Gesellschaft sagt uns, wie wir aussehen und was wir essen sollen. Die Industrie zwingt uns, einem Ideal nachzulaufen, weil sie ein Produkt verkaufen will. Ich habe realisiert, dass ich mein ganzes Leben lang Make-Up als Schutzschild benutzte, um mein wares Ich zu verstecken. Ich dachte, es würde mich glamourös machen. Ich dachte, ich muss geschminkt sein, um im Showbusiness Erfolg zu haben, aber das ist kompletter Nonsens.“

Mehr zu Alicia Keys: Ab sofort nur noch ohne Make up?

Heute fühlt sich die Musikerin selbstbewusster als früher und muss sich nicht mehr auf Mascara, Foundation und Lippenstift verlassen, um sich gut zu fühlen. Keys erklärte im Interview weiter: „Versteht mich nicht falsch, ich habe nichts dagegen, dass Frauen Make-Up tragen, es ist eine persönliche Entscheidung. Aber ich fühle mich ohne Make-Up wohler. Und ich freue mich, dass ich aufgrund meiner Entscheidung eine Menge positives Feedback von jungen Frauen erhalten habe. Ich glaube, dass man zufrieden mit sich selbst sein muss, um im Leben Erfolg zu haben. Akzeptiere dich so wie du bist. Und lass dir von niemandem einreden, du sollst dein wahres Ich verstecken. „

Weiter sagte sie: „Verstecke dein Gesicht nicht hinter einer Wand aus Make-Up und verstecke deine Meinung nicht vor der vorherrschenden Stimmung. Versuche, die Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen. Brich aus deinen Denkmustern aus. Informiere dich. Du wirst sehen, dass du in der Art und Weise wie du denkst selbstbewusster werden wirst und dass du deine Meinung mit größerer Überzeugung ausdrücken kannst.“

Foto: WENN.com