Montag, 26. September 2016, 12:40 Uhr

Angelina Jolie: Absurdes Geschwätz um Johnny Depp

Neues aus den finsteren Dichter-Höhlen des britischen Boulevard-Journalismus! Und in Ermangelung echter Tatsachen, wird weiter munter spekuliert: Angelina Jolie sucht angeblich ausgerechnet Trost bei Johnny Depp!

Angelina Jolie: Absurdes Geschwätz um Johnny Depp

Denn seit der Trennung von Ehemann Brad Pitt geht angeblich alles drunter und drüber im Leben der 41-Jährigen. Grund genug anscheinend, um Stütze bei einem anderen Hollywood-Schauspieler zu suchen? Wie ein Insider der britischen ‘Sun on Sunday’, bekannt für ihre in der Redaktionsstube teils absurd zusammengezimmerten Stories, verriet, hat sich der ‘Maleficent’-Star nun angeblich Co-Star Johnny Depp zugewandt. Die beiden hatten 2010 gemeinsam ‘The Tourist’ gedreht und hätten dabei enge Freundschaft geschlossen: “Angelina hat Johnny jahrelang bewundert, bevor sie mit ihm für ‘The Tourist’ zusammengearbeitet hat. Das Paar hat sich wirklich super verstanden am Set.”

Der 53-Jährige soll ihr sogar die Scheidungsanwältin Laura Wasser empfohlen haben, die ihm selbst schon durch die Scheidung von Amber Heard geholfen hatte. Der Vertrauter erklärt: “Die zwei sind seitdem ständig in Kontakt geblieben und sie haben während Johnnys Trennung und dem damit verbundenen Drama regelmäßig gesprochen.” Ach? Tatsächlich könnte daraus sogar mehr entstehen – glaubt das Käseblatt und weiter: “Ihre Freunde spekulieren jetzt darüber, was zwischen ihnen passieren könnte, wenn sie und Brad sich nicht versöhnen und die Scheidung wirklich durchgeht.”

Na das werden ja noch heitere Wochen!

Foto. WENN.com