Montag, 26. September 2016, 19:52 Uhr

Backstreet Boys mit "bombastischer" Las Vegas-Show

Die ‚Backstreet Boys‘ werden bald eine Show in Las Vegas haben und ließen sich dafür von Britney Spears beraten. Die Boyband gab am Freitag (23.09.16) bekannt, dass sie ab März nächsten Jahres regelmäßig im ‚AXIS Theater‘ in Las Vegas auftreten werden.

Backstreet Boys mit "bombastischer" Las Vegas-Show

Die ‚Pieces of Me‘-Interpretin, die seit einiger Zeit selbst regelmäßig in der Casino-Metropole auf der Bühne steht, stand den Musikern dabei mit Rat und Tat zur Seite und überzeugte sie schlussendlich, das Angebot anzunehmen. Bandmitglied AJ McLean erklärte: „Wir kennen Brit seit einigen Jahren. Kevin und ich sahen uns Anfang des Jahres ihre Show an und kurz bevor es los ging, rief sie mich für ein Selfie in ihre Umkleide. Wir quatschten ein wenig und ich fragte sie über die Show aus, wie es ihr gefällt, ob es cool ist, da wir die gleiche Sache machen wollten. Sie sagte tatsächlich ‚Das ist der beste Job der Welt!‘ Sie sagte, dass es harte Arbeit ist, aber einfach in der Hinsicht, dass man mehr mit seiner Familie zusammen sein kann, als wenn man auf Tour ist und dass man deshalb eine Art normales Leben führen kann.“

McLean versprach den Fans der Gruppe, dass die ‚Larger Than Life‘-Konzerte bombastisch werden und die berühmtesten Elemente der früheren ‚Backstreet Boys‘-Tourneen beinhalten. ‚Entertainment Tonight‘ verriet er: „Wir hoffen, einige der größten Elemente unserer größten Tourneen, Songs und Shows zu haben. Die ganze Stadt dreht sich um Live-Shows und übertriebene Darstellungen, also werden wir uns nicht zurückhalten. Es wird die größte Show sein, die wir in 24 Jahren gemacht haben, denn es ist verdammt nochmal Vegas – wir müssen etwas Großes machen! Wir wollen die Leute atemlos zurücklassen, wenn sie nach Hause gehen.“

Foto: DJDM/WENN.com