Montag, 26. September 2016, 19:26 Uhr

Fatboy Slim: Ehe-Aus nach 18 Jahren - wegen Langeweile?

Nicht nur Männer können in die „Midlife-Crisis“ kommen, sondern offensichtlich auch Frauen. Das beweist scheinbar das Ehe-Aus zwischen DJ Fatboy Slim (eigentlich Norman Cook, 53) und dessen Gattin, der britischen TV-Moderatorin Zoe Ball (45).

Fatboy Slim: Ehe-Aus nach 18 Jahren - wegen Langeweile?

Der ‚Daily Mail’ zufolge soll die Dame ihren Gatten nämlich vor zwei Wochen verlassen haben, weil dieser ihr „zu langweilig“ war. In einem heftigen Streit, der zum Ehe-Aus führte, habe die 45-Jährige zudem erklärt, sie wolle einfach nur „saufen und Sex mit ihrem Toyboy-Liebhaber.“ Der berühmte DJ und Produzent sei entsprechend „am Boden zerstört“ gewesen, zumal das Paar 18 Jahre verheiratet war und zwei gemeinsame Kinder hat (Sohn Woody, 16 und Tochter Nelly May, 6). Die Fernsehmoderatorin soll laut dem Blatt nun zu ihrer Mutter ins Nebenhaus gezogen sein.

Am Samstag (24. September) machte das Ex-Paar das Ehe-Aus via Twitter dann auch offiziell. Sie schrieben: „Mit großer Trauer verkünden wir, dass wir uns getrennt haben. Nach vielen aufregenden Abenteuern über die letzten 18 Jahre sind wir an das Ende unseres Regenbogens gekommen. Wir sind noch immer tolle Freunde und werden uns weiterhin unterstützen und unsere wundervollen Kinder zusammen großziehen, nebeneinander wohnend aber doch eins.“

Die Probleme zwischen dem Paar hätten anscheinend im August nach einem Ibiza-Urlaub begonnen. Da sei es angeblich zu diversen Streitigkeiten wegen verschiedener Lebensvorstellungen gekommen. Während die 45-Jährige mehr auf Partys gehen wollten, habe der DJ eher die Ruhe daheim bevorzugt, so ‚The Sun’.

Beide hätten zuvor schon mit Alkoholproblemen gekämpft, wobei sie auch in einer Entzugsklinik waren. Fatboy Slim habe dann auch den Willen gehabt, nicht mehr rückfällig zu werden. Seine Gattin sah ihren Alkoholkonsum dann doch wieder etwas lockerer. Zudem seien letztes Jahr Bilder aufgetaucht, die die Dame beim leidenschaftlichen Kuss mit Tay Starzh, einem 22-jährigen Boyband-Mitglied zeigen. Ob es sich dabei um den von ihr so bezeichneten „Toyboy-Liebhaber“ handelt, ist bisher noch unklar…(CS)

Archivfoto: WENN.com