Dienstag, 27. September 2016, 22:47 Uhr

Alles über "Fences" mit Denzel Washington

Mit ‚Fences‘ erwartet uns einer der bewegendsten Filme des Jahres 2017, der am 2. Februar in die deutschen Kinos kommt. Das emotionale Drama von und mit Oscar-Preisträger Denzel Washington basiert auf dem Pulitzer-preisgekrönten, gleichnamigen Roman des amerikanischen Autors August Wilson.

Alles über "Fences" mit Denzel Washington
Denzel Washington spielt Troy Maxson and Viola Davis spielt Rose Maxson

Und darum geht’s: Nachdem der junge Afroamerikaner Troy seine Baseballkarriere aufgrund rassistisch motivierter Ausgrenzungen beenden muss, versucht er als Müllmann seine Familie über Wasser zu halten.

In Zeiten der jungen Bürgerrechtsbewegung im Amerika der 1950er Jahre kämpft er immer wieder gegen Diskriminierung und die Herausforderungen des Lebens.

Denzel Washington, der bereits erfolgreich „Antwone Fisher“ und „The Great Debaters“ inszenierte, zeichnet bei „Fences“ gemeinsam mit Todd Black („Das Streben nach Glück“, „The Equalizer“) und Scott Rudin („The Social Network“, „No Country for Old Men“) als Produzent verantwortlich und übernahm zusätzlich sowohl die Regie als auch die Hauptrolle in dem preisgekrönten Drama. An seiner Seite überzeugt die ausdrucksstarke Viola Davis, welche zuletzt in „The Help“ und „Prisoners“ zu sehen war. Mykelti Williamson („Forrest Gump“, „Lucky Number Slevin”) sowie Russell Hornsby (bekannt aus der Serie „Grimm”) vervollständigen das Ensemble.

Alles über "Fences" mit Denzel Washington

Denzel Washington und Viola Davis erhielten 2010 bereits den Tony Award für ihre herausragenden schauspielerischen Leistungen in der Broadway-Inszenierung von „Fences“. Das von Kritikern und Publikum gleichermaßen begeistert gefeierte Theaterstück wurde ebenfalls mit dem Tony Award geehrt.

Fotos: Paramount Pictures Germany GmbH