Mittwoch, 28. September 2016, 19:12 Uhr

Christina Aguilera ist wieder blond

Christina Aguilera hatte wohl keine Lust mehr auf knallrote Haare. Die 35-jährige Sängerin präsentierte vor nicht allzu langer Zeit eine an die Meerjungfrau Arielle erinnernde feuerrote Lockenpracht und versetzte ihre Fans damit überraschenderweise in Entzückung.

Christina Aguilera ist wieder blond

„Oh mein Gott, ich liebe diese Farbe“ oder auch „So viel besser als das Blond“ kommentierten die Anhänger von X-Tina im Internet laut ‚VIP.de‘ die neue Frisur ihres Idols. Nun ist es allerdings vorbei mit den Experimenten und Aguilera kehrt – wie ein von ihr gepostetes Instagram-Bild beweist – wieder zu ihrer altbekannten platinblonden Mähne zurück. Untertitelt war das Foto mit der Begründung für ihren Farbwechsel: „Blonde haben eben wirklich mehr Spaß.“

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Aguilera neben vielen anderen Stars am 13. Oktober bei einem Tributkonzert für den verstorbenen Sänger Prince auf der Bühne stehen wird. Außer der ‚What a Girl Wants‘-Interpretin werden Stevie Wonder, Chaka Khan, John Mayer, Tori Kelly, Anita Baker, Doug E. Fresh, Luke James, Bilal und Mint Condition für die Musiklegende singen.

„Es ist ein Mix aus klassischen und neuen Musikern, sowohl die, die von Prince inspiriert wurden als auch Künstler aus der Familie“, so der Organisator L. Londell McMillan.

Im Juli hatte die Familie bereits angekündigt, dass es eine entsprechende Show geben wird, vor einigen Tagen waren die Tickets dann bereits nach kurzer Zeit restlos ausverkauft. (Bang)

Foto: ABC/WENN.com