Mittwoch, 28. September 2016, 8:22 Uhr

Doctor Strange in "Avengers 3 Infinity War"

Doctor Strange wird in ‚Avengers 3: Infinity War‘ dabeisein. Damit wird die ‚Marvel‘-Kreuzung der Superhelden vorerst perfekt sein, so wird der neue Held, gespielt von Benedict Cumberbatch in das Comic-Universum eingeführt.

Doctor Strange in "Avengers 3 Infinity War"

Zunächst wird der Magier bekanntlich einen Solofilm bekommen, anschließend in ‚Thor 3: Ragnarok‘ mitspielen und nun bestätigte Cumberbatch selbst, dass er mit den Avengers gegen den bösen Thanos kämpfen wird, der von Josh Brolin verkörpert wird.

Die Zusammenkunft war gar nicht so einfach, so mussten die Terminkalender der verschiedenen Stars erst einmal koordiniert werden. Cumberbatch sagte selbst: „Uns alle zusammenzubringen, das wird was werden. Darum wird diese Figur [Doctor Strange] eingeführt, um das nächste Kapitel einzuleiten.“

Doctor Strange in "Avengers 3 Infinity War"

Zuletzt verriet er bereits einige Details über den Charakter seiner Figur. „Die Verlockung für den Schauspieler ist das Drehbuch. Regisseur Kevin [Feige] und ich sprechen darüber, wie man einen Charakter, der in den 60ern und 70ern geschrieben wurde, für heute relevant machen kann. Indem man ihn etwas weniger arrogant macht. Arrogant, aber auch humorvoll“, erklärte der britische Schauspieler dem ‚Empire‘-Magazin.

Foto: Disney