Mittwoch, 28. September 2016, 9:58 Uhr

Katy Perry von Polizisten nackt abgeführt

Popstar Katy Perry (31) ruft die US-Amerikaner in einem Comedy-Clip dazu auf, wählen zu gehen – und zieht sich dabei aus.

Katy Perry von Polizisten nackt abgeführt

„Ich habe die Verfassung überflogen. Es steht nirgendwo geschrieben, dass man sich nicht einfach aus dem Bett rollen und in dem Zustand zur Wahl gehen kann, in dem man aufgewacht ist“, erklärt die Musikerin (‚Roar‘) zu Beginn des kurzen Videos, das am Dienstag auf der US-Comedy-Plattform ‚Funny or Die‘ veröffentlicht wurde.

Mehr: Katy Perry macht ihre Fans auf die neue Tour heiß

Vor der Wahlkabine zieht sich Perry aus, zwei schwarze Balken verdecken Teile ihres Körpers. Daraufhin führen zwei Polizisten die 31-Jährige ab. „Vergesst nicht zu wählen. Wen interessiert’s, was ihr anhabt. Nur habt etwas an. Eine Botschaft von Katy Perry. Aus dem Gefängnis“, heißt es am Ende des Clips. Perry engagiert sich im US-Präsidentschaftswahlkampf für die Demokratin Hillary Clinton. Die Wahl findet am 8. November statt. (dpa/KT)