Donnerstag, 29. September 2016, 21:02 Uhr

Britney Spears: Biopic hat seinen Justin Timberlake gefunden

Im August wurde bekannt, dass ‚Hail Caesar’-Darstellerin Natasha Bassett (23) die Britney Spears (34) im Biopic des TV-Senders ‚Lifetime’ spielen wird.

Britney Spears: Biopic hat seinen Justin Timberlake gefunden

Heute gibt es den dazugehörigen Schauspieler für die nächste Hauptrolle im Streifen, nämlich die des Justin Timberlake (35). Laut ‚Us Weekly’ soll sich der Film nämlich auf die ehemalige Beziehung der beiden (1999 bis 2002) sowie Spears’ nachfolgendem Nervenzusammenbruch konzentrieren: Nathan Keyes (30), so lautet der Name des Schauspiel-Newcomers, dem eine gewisse Ähnlichkeit zum jüngeren ‚Sexy Back’-Sänger nicht abzusprechen ist.

Dieser wurde in Washington, D.C. geboren und hat bisher nur kleinere Rollen gespielt. Darunter unter anderem ein Auftritt in einer Episode der fünften Staffel von ‚Glee’. Zudem werde unter anderem Clayton Chitty (31), ein hierzulande ebenfalls noch unbekannter „kanadischer Herzensbrecher“ Kevin Federline (38), den Ex-Gatten von Miss Spears verkörpern.

Als im August die Pläne für die Filmbiografie der Pop-Prinzessin verkündet wurden, war diese offenbar nicht gerade begeistert davon. Die 34-Jährige ließ nämlich durch ihren Sprecher ausrichten, dass sie rein gar nichts mit dem Projekt zu tun habe. Dieser erklärte: „Britney Spears wird auf keine Weise oder in irgendeiner Form etwas zu dieser Filmbiografie beitragen, noch hat sie ihren Segen.“ (CS)

Foto: WENN.com