Donnerstag, 29. September 2016, 20:15 Uhr

Bruce Springsteen steht auf Kanye West

Bruce Springsteen ist ein großer Fan von Kanye West. Der 66-jährige Musiker bewundert den 39-jährigen ‚Fade‘-Interpreten für seine Kreativität und zählt ihn zu seinen absoluten Lieblingskünstlern.

Bruce Springsteen steht auf Kanye West

Am Mittwoch verriet Springsteen im ‚Apple SoHo-Store‘ in New York City: „Ich mag Kanye West. Er macht großartige Alben. Es sind kreative, unglaubliche Alben.“ Was andere Rocker angeht, findet der ‚I’m on Fire‘-Sänger die US-Amerikaner ‚Green Day‘ sowie seine Kumpels ‚U2‘ ziemlich gut, da die qualitätsmäßig nie nachlassen.

Green Day machen großartige Alben“, erklärte er im Interview, „Sie sind immer durchdacht und sehr intensiv. Sie spielen gut zusammen. Meine alten Freunde von U2 spielen immer gut. Sie sind konstant großartig.“

Springsteen, der seine letzte Platte ‚High Hopes‘ im Jahr 2014 auf den Markt brachte, verriet kürzlich, dass er demnächst wieder eine Veröffentlichung plane. Wann genau es jedoch soweit ist, wollte er seinen Fans noch nicht verraten. Er sagte: „Es ist seit einiger Zeit fertig und es ist ziemlich gut. Es ist irgendwie ein Solo-Album. Möglicherweise wird Springsteen, der mit seiner Frau Patti Scialfa drei Kinder großzieht, in seinen neuen Songs auch von seinem Kampf mit den Depressionen singen, die ihn schon so lange begleiten und die er regelmäßig in seinen Liedern verarbeitet. Er erzählte: „Als Kind, war es mir nicht klar. Als ich klein war, war das alles ein großes Mysterium. Ich glaube, Musik war die erste Sache, die mich ins Gleichgewicht gebracht hat. Sie war wie Medizin. Sie erdet dich.“

Foto: Annie Leibovitz/SonyMusic