Samstag, 01. Oktober 2016, 9:50 Uhr

Depeche Mode: Neues Album in zwei Wochen?

Depeche Mode könnten am 11. Oktober ihr neues Album vorstellen. Die Band hat auf ihrer Website bereits einen geheimnisvollen Countdown laufen lassen und jetzt gibt es die Auflösung.

Depeche Mode: Neues Album in zwei Wochen?

Am 11. Oktober geben die Musiker um 13 Uhr in Mailand eine Pressekonferenz, wie es nun heißt. Für das nächste Jahr erhoffen sich Fans endlich ein neues Album und eine Tour, dazu dürfte es am 11. Oktober dann Näheres geben. Die Konferenz wird im Netz gestreamt, so dass alle dabeisein können. Neben Medien werden auch Fans dabei sein können und dürfen ihre Fragen stellen.

Depeche Mode hatten bisher immer mit großen Pomp ihre letzten Album-Ankündigungen veranstaltet.

Mehr: Dave Gahan färbt nicht mehr – „Wer ist dieser graue Kerl?“

Depeche Mode: Neues Album in zwei Wochen?

Im letzten Winter hatte Dave Gahan die Fans ordentlich veräppelt. Der ‚Depeche Mode‘-Frontmann war zu Gast in der französischen Show ‚Le Grand Journal‘ und bewarb zunächst sein Solo-Projekt mit den Soulsavers und zwar die Platte ‚Angels & Ghosts‘. Natürlich kam die Moderatorin auch mit einer Frage bezüglich der Hauptaktivität des Sängers um die Ecke. Auf die Frage nach neuer Musik der Band entgegnete Gahan mit tragischem Blick auf den Fußboden: „Es wird kein neues Depeche-Mode-Album geben.“

Davor hatte er bereits erwähnt, die Band müsse sich nach dem Ausstieg von Alan Wilder wieder „zusammenraufen“. Allerdings stellte der 53-Jährige wenig später klar: „Nur ein Scherz!“ In einem seiner letzten Interviews hatte er schließlich konkret über eine neue LP gesprochen: „Ich bin mir sicher, dass wir uns Ende des Jahres zusammen setzen und über ein neues Album reden werden.“

Foto: KIKA/WENN.com