Sonntag, 02. Oktober 2016, 9:47 Uhr

Sophia Thomalla: "Experiment" geht daneben

Sophia Thomalla hat sich mal wieder selbst ins Knie geschossen. Am Freitagabend postete sie einen äußerst geschmacklosen Witz, der laut ihrer eigenen Aussage „bewusst provozieren“ sollte.

Sophia Thomalla: "Experiment" geht daneben

Nachdem sich sämtliche Netz-User bereits lautstark beschwerten, nehmen nun auch ihre Kollegen Abstand. „Kleine Titten sind wie Flüchtlinge: Sie sind nun mal da, aber eigentlich will man sie nicht“, lautete der „Witz“, dazu postete sie ein Bild, auf dem sie sich an die Brüste fasst.  Ganze 2000 neue Follower habe sie dadurch gewonnen.

Angeblich sei es ein „Experiment“ von ihr und Micky Beisenerz gewesen, „irre, dass tatsächlich einige denken, dass hier Follower gesucht werden“. Man wollte „der Gesellschaft mal bewusst den Spiegel vorhalten“.

Das sehen ihre Kollegen allerdings ganz anders. Sarah Kuttner beispielsweise schrieb: „Es wird so viel Ekliges ernst gemeint dieser Tage. Warum noch extra Scheiße als „Experiment“ rausblasen? @ThomallaSophia & @MickyBeisenherz? Ich hoffe inständig, dass sie ganz tief drinnen angemessen erschüttert darüber ist, was für Dreck man ihr zutraut.“ Auch der Spaßvogel Elton zeigte sich angewidert: „Sorry…egal ob Wette oder Experiment…Darüber macht man keine Witze und es ist ein Eigentor. Selbst Beisenherz hätte ich so etwas nicht zugetraut.“

Sarah Knappik wetterte besonders laut und spielte auch auf die Kritik gegenüber ‚Curvy Supermodels‚ an: „Es ist ja nur Satire aha… Wer mit so etwas Scherze macht hat für mich kein Verstand kein Können und kein Talent ! Man kann ja mal Witze machen aber diese Witze sind in unserer Situation gerade echt nicht zum Lachen. Genauso finde ich es traurig zu sagen, dass eine Frau nicht mehr als 70 Kilo wiegen sollte! Sag mal gehts noch? So jetzt kommt meine Satire Schneewittchen wenn du nächstes Mal wieder zu lange auf der Toilette sitzt mach dir mal Gedanken wie du die Welt ein bisschen positiver gestallten kannst mit deiner Bekanntheit! Alles Gute.“ (Alle Fehler im Original).

Unser Foto zeigt Miss Thomalla diese Woche bei den Icons & Idols InTouch-Awards 2016.

Foto: WENN.com