Montag, 03. Oktober 2016, 20:38 Uhr

Cara Delevingne hat nun auch hinten Augen

Was Chamäleons können, kann Supermodel und ‚Suicide Squad’-Star Cara Delevingne (24) schon lange, nämlich nach hinten sehen. Na ja, nicht ganz aber zumindest vermittelt ihr neuestes, etwas bizarres Augen-Tattoo auf ihrem Nacken diesen Eindruck.

Cara Delevingne hat nun auch hinten Augen

Denn dieses sieht wirklich ziemlich realistisch aus. Ihr Lieblings-Tätowierer Keith ‚Bang Bang’ McCurdy aus New York City postete einen kurzen Clip des Kunstwerks ganz stolz am Sonntag (2. Oktober) auf Instagram. Das Video erhielt in nur 24 Stunden dann auch weit über 300.000 Likes. Dabei sind sich die Fans der 24-Jährigen trotzdem nicht völlig sicher, ob sie die leicht gruselig anmutende Hautmalerei „cool“ oder „schrecklich“ finden sollen. Miss Delevingne, neuestes Gesicht der Sportmarke ‚Puma’, ist jedenfalls für ihren nicht ganz herkömmlichen Geschmack bekannt.

Ihr Lebensmotto laute daher auch nicht umsonst: „Nimm deine Seltsamkeit an.“ Und tierlieb scheint das Model ebenfalls zu sein. Unter ihren zahlreichen Tattoos befinden sich nämlich bereits ein Löwe am Zeigefinger ihrer rechten Hand und ein Elefant auf ihrem rechten Arm. Und ganz sicher werden die Haut-Kunstwerke auch in den nächsten Jahren noch einige Gesellschaft bekommen…(CS)

Mehr: Cara Delevingne wirbt für „Puma“

Cara Delevingne hat nun auch hinten Augen