Dienstag, 04. Oktober 2016, 10:50 Uhr

Ben Affleck verrät den schlichten "Batman"-Titel

Ben Affleck hat bestätigt, dass sein Solofilm tatsächlich ‚The Batman‘ heißen wird. Bisher wurde noch kein offizieller Titel bekanntgegeben, allerdings kursierte das Projekt bereits unter dem Namen in der Presse.

Ben Affleck verrät den schlichten "Batman"-Titel

Im Gegensatz zur Cartoon-Serie wird dies allerdings kein Reboot und erzählt nicht die Geschichte eines jungen Batman, der sich mit der Polizei zusammenschließt. Affleck, der den Film sowohl inszeniert als auch die Hauptrolle übernimmt, erklärte, dass er momentan noch am Drehbuch feile. Insgesamt komme man allerdings gut voran und er sagte weiter, er freue sich auf den Film. Wann dieser nun in die Kinos kommt, ist bisher nicht klar. Zuletzt verriet der ‚Time Warner‘-Chef: „Ben kündigte einen ‚Batman‘-Film an, den er inszeniert, bei dem er die Hauptrolle spielt und an dem er mitschreibt. Ich glaube, es sind noch anderthalb Jahre hin.“

Mehr zu Jennifer Garner und Ben Affleck: Nun doch noch die Scheidung?

Ob damit der Starttermin oder Drehstart gemeint ist, bleibt unklar. Affleck sagte zuletzt im Juli, dass das Drehbuch noch nicht fertig sei. Joe Manganiello ist allerdings bereits für die Rolle des Bösewichts bestätigt worden. Der Schauspieler wird in der kommenden Superhelden-Verfilmung als Soldat Deathstroke den Gegenpart zum Helden Batman verkörpern.

Foto: WENN.com