Dienstag, 04. Oktober 2016, 21:40 Uhr

Kevin Hart beklaute die Beckhams

US-Comedian Kevin Hart hat David Beckham bestohlen. Der 37-jährige Schauspieler, der neben dem ehemaligen Kapitän der britischen Nationalmannschaft in der ‚H&M‘-Kampagne mitspielt, hat zugegeben, dass er Schuhe liebt und deshalb seinen Kollegen schon bestehlen musste.

Kevin Hart beklaute die Beckhams

Der Komiker verriet ‚The New York Times‘: „Bei einem schönen Paar Stiefel werde ich wirklich schwach. Ich habe auch ‚Balenciaga‘-Boots. Einmal habe ich David Beckham seine dreckigen Biker-Stiefel geklaut. Er weiß ganz genau, wie dreckige Motorrad-Stiefel aussehen müssen.“ Obwohl sich der ‚Get Hard‘-Star an Davids Garderobe zu schaffen machte, schlage sein Herz normalerweise bei Sneakers von Luxusmarken höher: „Ich bin der totale Sneakers-Typ. Ich mag die Schlichtheit. Ich trage meistens einfache Farben wie schwarz oder weiß. Wenn du Basiscs trägst, musst du nie etwas wegschmeißen. Was Schuhe betrifft, liebe ich die ‚John Elliott‘-Linie und ‚Saint Laurent‘ macht auch tolle Turnschuhe.“

Kevin, der Erniko Parrish Anfang des Jahres heiratete, hat zudem zugegeben, dass sich sein Stil mit dem Älterwerden verändert habe: „Wenn du dich von Trends fernhältst, musst du nicht immer alles ändern. Ich habe gelernt, dass der Stil, den du trägst, zeigt, wo du im Leben stehst und wie reif du bist. Ich denke, dass ich ein sehr reifer Mann bin und mich jetzt smarter anziehe. Ich bin der Typ, der schwarz-weiße T-Shirts trägt. Es gibt nicht wirklich viel Farbe in meinem Kleiderschrank.“

Foto: H&M/WENN.com