Dienstag, 04. Oktober 2016, 20:37 Uhr

Gülcan Kamps: Der größte Fehler ihres Lebens

Gülcan Kamps bereut einige Entscheidungen in ihrer Ehe.Seit neun Jahren ist die TV-Moderatorin mit Sebastian Kamps, dem Sohn des Gründers der Filial- und Großbäckerei ‚Kamps AG‘, verheiratet.

Gülcan Kamps: Der größter Fehler ihres Lebens

Ihre Trauung und sämtliche Vorbereitungen wurden 2007 im Format ‚Gülcans Traumhochzeit‘ im TV ausgestrahlt. Diese Entscheidung bereut die hübsche Brünette heute. Ihr Privatleben habe sie viel zu sehr in der Öffentlichkeit präsentiert. Das wolle sie ändern und Persönliches nun geheim halten. „Ich habe in den letzten Jahren gelernt, nichts mehr zu meinem Privatleben zu sagen. Dann kann nicht spekuliert werden und nichts Falsches geschrieben werden. Deswegen halte ich mich da raus“, sagt die TV-Persönlichkeit.

Auch die Frage nach Nachwuchs will sie nicht beantworten. Lediglich ein „Ich bin immer noch glücklich verheiratet“ konnte die Illustrierte ‚Gala‘ der 34-Jährigen entlocken.


Im TV wird man die aufgedrehte Lady aus Lübeck demnächst wohl wieder öfter sehen. Sie will wieder mehr auf roten Teppichen und auf dem Bildschirm erscheinen. Was genau geplant ist, wollte sie auf dem ‚Dreamball‘ in Berlin vergangenen Donnerstag (29. September) aber nicht verraten. „Ich bin gerade in den letzten Zügen und bereite alles vor. Es ist nicht mehr lange hin, aber man soll ja immer dann erst was erzählen, wenn alles unter Dach und Fach ist.“

Foto: AEDT/WENN.com