Dienstag, 04. Oktober 2016, 19:46 Uhr

Melissa Etheridge verteidigt Kumpel Brad Pitt

Rocksängerin Melissa Etheridge (55) hat gestern (3. Oktober) in der ‚Sirius XM’-Radioshow von Moderator Andy Cohen (48) Partei für ihren früheren guten Kumpel Brad Pitt (52) ergriffen. Was dessen Scheidungskrieg mit Noch-Gattin Angelina Jolie (41) anbetrifft, nahm die 55-Jährige kein Blatt vor den Mund.

Melissa Etheridge verteidigt Kumpel Brad Pitt

Ihre klare Abneigung gegen die Schauspielerin – die sie auch früher immer wieder einmal öffentlich machte – konnte sie dabei nicht verbergen und wollte das auch nicht. Sie erklärte: „Es bricht mir das Herz, dass irgendjemand so etwas Persönliches wie deine Ehe, deine Beziehung und dein Recht auf deine Kinder nehmen würde und es so zielgerichtet einsetzt, wie ich es mitverfolgen kann.“

Dann verglich sie das Scheidungsszenario des Ex-Hollywood-Traumpaares mit ihrem eigenen Sorgerechtsstreit mit Ex-Partnerin, Schauspielerin Tammy Lynn Michaels (beide sind offen lesbisch) vor sechs Jahren. Mit der lebte die Sängerin von 2003 bis 2010 zusammen in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft. Gemeinsam haben sie zwei Kinder. Wie Etheridge im Radiointerview verriet, hätte sie sich selbst zwei Mal Sorgerechts-Streitigkeiten stellen müssen. Deshalb kenne sie so etwas nur allzu gut „und ich weiß, wenn es da ein Vorausdenken gibt in der Art, wie gemein [man sein kann] und wie man als erstes Desinformation in die Öffentlichkeit platzieren kann.“

Mehr: Angelina Jolie schützt Brad Pitt

Die Misshandlungsvorwürfe von Brad Pitt gegenüber seinen Kindern bezeichnete sie zudem als „völlig haltlos“ und „herzzerreißend.“ Mit dem Schauspieler hätte sie zwar lange keinen Kontakt mehr gehabt, wobei sich das aufgrund der Scheidung ändern könnte: „Ich hoffe wirklich, dass er sich wieder meldet, weil es da eine Menge von uns gibt, die ihn zehn Jahre lang nicht gesehen haben. Und das war hart. Wir haben einen Freund verloren.“ Dem ‚People’-Magazin zufolge scheint der „Hass“ gegen Angelina Jolie schon seit jeher in der Sängerin zu brodeln. Melissa Etheridge (auf dem Foto rechts mit Gattin Linda Wallem) durfte nämlich bei der Hochzeit von Brad Pitt und Ex-Gattin Jennifer Aniston (47) im Jahr 2000 für das Brautpaar singen…(CS)

Foto: WENN.com