Mittwoch, 05. Oktober 2016, 12:35 Uhr

Weihnachtskarten wie von den Kardashians

Seit Jahren machen es die Kardashians vor: selbstgemachte Weihnachtskarten mit Familienbildern. Mal glitzernd glamourös, mal einfach nur zuckersüß. Diese Karten sind ein persönliches Highlight für die Weihnachtszeit. Zudem lassen sie sich ganz einfach selbst basteln.

Weihnachtskarten wie von den Kardashians

Pompös bis süßes Kinderlachen – Die Tradition der Kardashian-Weihnachskarten
Seitdem Kourtney, Kim und Khloé klein sind, ist es jedes Jahr dasselbe Spiel: vor dem Weihnachtsbaum aufstellen und für die jährliche Weihnachtskarte der Familie Kardashian lächeln. In den letzten Jahren war von strahlend weißer Kleidung, Biker-Style bis zu 3D-Karten alles dabei. Letztes Weihnachten jedoch überraschten sie alle mit schlichten Bildern des niedlichen Nachwuchses. Und das kam gut an.

Die Familie auf einer persönlichen Weihnachtskarte – So geht’s
Eigene Weihnachtskarten zu gestalten, ist keine große Zauberei, macht den Empfängern dafür eine große Freude. Schönes Bildmaterial ist dafür das Wichtigste. Sie können entweder alte Schnappschüsse aus dem letzten Jahr nehmen, die Ihnen gut gefallen, oder ein kleines Shooting mit der gesamten Familie veranstalten. Mit witzigen Weihnachtsmützen oder Rentiernasen, vor dem Weihnachtsbaum oder im tiefen Schnee – seien Sie ein wenig kreativ. Noch Jahre später werden Sie sich über diese besonderen Weihnachtsgrüße freuen.

Persönliche Weihnachtskarten ganz einfach online gestalten
Wer seine Bastelfähigkeiten zu gering einschätzt, dem stehen online Programme zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Weihnachtskarten selber gestalten können. Selbst designte Weihnachtskarten samt Familienbild und eigenem Schriftzug lassen Freunde und Verwandte staunen. Ihrer Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Ihr Familienbild können Sie mit passenden Hintergründen und Motiven aufwerten. Ein persönlicher Text darf selbstverständlich auch nicht fehlen. All dies lässt sich meist mit wenigen Mausklicks einfügen. Sie können so lange mit den einzelnen Elementen experimentieren, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. Also los, probieren Sie es gleich aus!

Die altmodische aber schöne Art – Handgemachte Weihnachtskarten
Mit Papier, Schere und Klebestift bewaffnet lassen sich schöne Weihnachtsgrüße auch wunderbar von Hand herstellen. Hierbei sind Ihnen überhaupt keine Grenzen mehr gesetzt. Festes Papier dient als Basis für Ihre Kreation. Mit weihnachtlichen Stempeln, Stickern und gemusterten Washitapes (bedruckte Klebebänder) können Sie einzigartige Kunstwerke zaubern, über die sich sicherlich jeder freuen wird. Das Schöne daran: die gesamte Familie kann mithelfen. So werden Ihre jährlichen Weihnachtskarten zu einem unvergesslichen Geschenk für Freunde, Bekannte und Familie. (KTAD)

Foto: WENN.com