Donnerstag, 06. Oktober 2016, 19:23 Uhr

Ashton Kutcher: Baby Nr. 2 also doch ein Junge?

US-Schauspieler Ashton Kutcher (38) hat möglicherweise (aus Versehen) das Geschlecht seines zweiten Kindes mit Gattin Mila Kunis (33) verraten.

Ashton Kutcher: Baby Nr. 2 also doch ein Junge?

Bei einem heutigen (6. Oktober) Interview in der ‚Today’-Show wurde er von Moderatorin Savannah Guthrie (44) über Tochter Wyatt (2) gefragt. Dabei wollte sie wissen, ob diese bereits verstehe, dass sie ein Geschwisterchen bekomme. Die Antwort des ‚The Ranch’-Serienstars: „Sie zeigt zu Mila und sie scheint: ‚Brüderchen’ zu meinen, wenn sie auf den Bauch zeigt und dann zeigt sie zu mir und sie sagt ‚Bier’. Daher denke ich, dass sie versteht, dass da etwas im Bauch ist aber ich glaube nicht, dass sie schon weiß, dass es keine Plastikpuppe sein wird.“

Mehr: Geschäftsmann Ashton Kutcher über seine anderen Jobs

Ah ja. Das Wort „Brüderchen“ scheint doch verdächtig darauf hinzudeuten, dass es sich bei dem zweiten Baby um einen Jungen handelt. Das ist aber noch nicht alles, was der 38-Jährige zu erzählen hatte. Er verriet nämlich, dass ihm der Gedanke über bald zwei Kinder im Haus doch ein wenig Stress bereite: „Ich habe ein klein wenig Angst um ehrlich zu sein. Es ist äußerst furchteinflößend“, so der Ex-Gatte von Demi Moore (53). Trotzdem macht er sich mit den Vorbereitungen auf den Neuzugang nicht verrückt. Er stellte dann auch fest: „Du hast die Erkenntnis, dass sie ziemlich strapazierfähig sind. Du wirst sie nicht kaputtmachen.“ Na, bei dieser Einstellung wird doch ein Kind mehr sicher mit Leichtigkeit zu händeln sein…

Unser Foto zeigt Mister Kutcher in der Sow von Jimmy Fallon. (CS)