Donnerstag, 06. Oktober 2016, 9:57 Uhr

"Star Wars 8": Warwick Davis wieder mit dabei

Warwick Davis ist auch bei ‚Star Wars 8’ wieder dabei. Der britische Schauspieler wird auch in einem achten Teil der beliebten Film-Reihe nicht fehlen. Seit 1983 tritt er immer wieder in den Filmen auf.

"Star Wars 8": Warwick Davis wieder mit dabei

Alles begann 1983 als ‚Ewok Wicket’ in ‚Die Rückkehr der Jedi-Ritter’. Daraufhin folgte zwei kleinere Rollen in „Star Wars Episode I – Die dunkle Bedrohung“ und zuletzt ein kleiner Part in „Star Wars: Das Erwachen der Macht“. Nun hatte er dem britischen ‚Independent‘ verraten, dass der nur rund 1,07 Meter große Schauspieler auch in „Rogue One: A Star Wars Story“ erneut zu sehen sein wird.

Davis ist heute einer der meistgesehenen kleinwüchsigen Schauspieler. Damit das nicht so bleibt und auch Andere die Chance bekommen, ihr Schauspieltalent zu beweisen, hat der Darsteller eine Talentagentur gegründet, die sich auf die Vermittlung kleiner Darsteller bis 1,52 Meter Körpergröße und besonders große Schauspieler ab 2,10 Meter spezialisiert.

Mehr zu „Star Wars 8“: Fast 4 Millionen Euro nur für die Geheimhaltung?

Auch der in diesem Jahr verstorbene Kenny Baker, der als der Roboter ‚R2D2’ sein Kollege in den ‚Star Wars’-Filmen war, zählte zu seinen Klienten. In einem Interview mit ‚Independent’ verriet Warwick über sein neuestes Filmprojekt rund um George Lucas: „Ich bin dabei!“. Doch mehr sprang bei dem Interview bezüglich seiner Rolle nicht heraus. ‚Star Wars’ erscheint am 14. Dezember 2017 in den Kinos.

Foto: WENN.com