Freitag, 07. Oktober 2016, 23:56 Uhr

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid: Es hat gefunkt!

Bei Peer Kusmagk (41) und Profi-Surferin Janni Hönscheid (25), zwei der Nackedeis der peinlichen RTL-Fremdschäm-Sendung ‚Adam sucht Eva’ hat angeblich Amor zugeschlagen. Das berichtet die ‚Bild’-Zeitung.

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid: Es hat gefunkt!

Na, das ging aber offenbar ganz schnell. Erst im Juni soll sich Ex-Dschungelkönig Kusmagk nämlich von seiner früheren Freundin Anna getrennt haben. Ein angeblicher RTL-Mitarbeiter habe dann laut ‚Bild’-Zeitung auch bereits zu berichten gewusst: „Die beiden haben sich schon am dritten Tag vom Set entfernt und ein Schäferstündchen miteinander verbracht.“ Oha. Und auch nach den Dreharbeiten soll sich die Romanze fortgesetzt haben, so das Blatt weiter.

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid: Es hat gefunkt!

Eine offizielle Bestätigung der beiden gibt es noch nicht, doch diese ersten heute veröffentlichten  Bilder des Paares in trauter Zweisamkeit nach den Dreharbeiten verraten doch mehr. Medienberichten zufolge wollten die Zwei die Spannung bis nach Ende der Show aufrechterhalten. Surferin Janni Hönscheid, jüngste Tochter von Jürgen Hönscheid (61), dem ersten deutschen Profi-Windsurfer, scheint übrigens generell kein Problem damit zu haben, sich nackig zu zeigen. Schon vor zwei Jahren ließ sie für den ‚Playboy’ alle Hüllen fallen…(CS)

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid: Es hat gefunkt!

Dem ‚OK!‘-Magazin erzählte die 25-Jährige nun: „Ich bin mit meinen ganzen Sachen nach Berlin gekommen, mit all meinen Surfboards. Und zum ersten Mal habe ich meine Taschen ausgepackt. Das habe ich davor nie gemacht, da ich sowieso immer gleich wieder los muss“. Ihr Fazit: „Ja, ich bin irgendwie angekommen.“

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid: Es hat gefunkt!

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid: Es hat gefunkt!


Fotos: RTL