Freitag, 07. Oktober 2016, 22:15 Uhr

Victoria Beckham: Gatte David hat sie inspiriert

Victoria Beckham hat sich von ihrem Ehemann inspirieren lassen. Die 42-Jährige, die 2004 ihre erste Modelinie veröffentlichte, hat zugegeben, dass sie heute nicht so erfolgreich wäre, wenn sie sich nicht von einer Person hätte inspirieren lassen.

Victoria Beckham: Gatte David hat sie inspiriert

Im Gespräch mit dem Fashion-Magazin ‚The Edit‘ von ‚Net-A-Porter‘ sagte die Unternehmerin, die die drei Söhne Brooklyn, Romeo, Cruz und Töchterchen Harper mit dem ehemaligen England-Kapitän großzieht: „Ich bin wirklich äußerst stolz auf das, was ich bisher erreicht habe. Aber das habe ich nicht alleine gemacht und ich wäre nicht hier, wenn ich nicht tolle Leute um mich gehabt hätte. Ich habe eine Familie, die mich sehr unterstützt. Ich tue es für meinen wundervollen Ehemann David, der mich immer unterstützt und sehr inspiriert. Seine Arbeitsmoral ist unglaublich und er ist der fantastischste Ehemann und ein hingebungsvoller Vater.“

Victoria Beckham: Gatte David hat sie inspiriert

Trotzdem wolle die Designerin auch auf sich selbst hören: „Ich finde, du musst es selbst in die Hand nehmen, anstatt dich auf andere Menschen zu verlassen. Es ist wundervoll, ein Kompliment von deinem Mann, deinen Kindern oder einer anderen Frau zu bekommen. Aber du musst dich auch selbst mögen und wohlfühlen.“

Das ehemalige ‚Spice Girls‘-Mitglied weiß jedoch, worauf sie in dem kommenden Jahren beim Älterwerden achten muss: „Du merkst nicht, wie wichtig ein gesunder Lebensstil ist, bis du älter wirst. Man merkt, dass Sonnenschutz unverzichtbar ist und du eine Menge Wasser trinken musst. Du musst dich ständig eincremen, Vitamine zu dir nehmen und gesund essen.“

Foto: Pacific Coast News/WENN.com