Samstag, 08. Oktober 2016, 12:13 Uhr

Matt Damon und die große Verschwörung

Hat Matt Damon übernatürliche Kräfte? Ein mysteriöses Foto im Internet sorgte bei Fans für einen Riesenwirbel. Damon hat eine Verschwörungstheorie heraufbeschworen.

Matt Damon und die große Verschwörung

Auf der Webseite ‚Reddit.com‘ ist ein Bild von 1961 aufgetaucht, auf dem ein glückliches Hochzeitspaar zu sehen ist. Die frisch Vermählten sehen sich verliebt in die Augen und strahlen vor Glück. Das war jedoch nicht der Grund, warum Fans so ausgeflippt sind. Der Mann auf dem Foto sieht Matt Damon nämlich zum Verwechseln ähnlich. Das gleiche Profil, die selbe Mimik, fast identische Gesichtszüge – kein Wunder, dass Anhänger des ‚Good Will Hunting‘-Darstellers da ihren Augen nicht getraut haben.

Mehr: Matt Damon will Donald Trump spielen

Matt Damon und die große Verschwörung

Sogleich wurden die wildesten Vermutungen angestellt, ob der Hollywood-Star denn tatsächlich durch die Zeit reisen könne oder sogar unsterblich wäre. Die Wahrheit ist jedoch viel simpler: Der User mit dem Namen ‚Coffeeandtrout‘ hatte das Bild gepostet und dazu geschrieben: „Der Hochzeitstag meiner Eltern im Februar 1961. Ich finde, mein Vater sieht aus wie Matt Damon.“ Inzwischen ist der glückliche Mann auf dem Foto bereits 75 Jahre alt und dem Schauspieler damit schon 30 Jahre voraus. Trotzdem wollten ein paar besonders eifrige Fans den Traum nicht vergraben, dass der Mann auf dem Foto doch ihr Idol war: „Bist…bist du Matt Damon?“ Der Besitzer des Bildes musste die Anhänger jedoch ein weiteres Mal enttäuschen und erklärte, dass sein Vater viel größer als der ‚Oscar‘-Gewinner sei.

Foto: WENN.com, Reddit