Samstag, 08. Oktober 2016, 10:30 Uhr

Philipp Boy und Bene Mayr gewinnen RTL-Tanzshow

Philipp Boy und Bene Mayr sind bis an ihre Grenzen gegangen und haben sich den Sieg hart erkämpft: Am gestrigen Freitagabend konnten sich der Europameister im Turnen und Ski Freeriderim großen Finale von „Dance Dance Dance“ gegen den amtierenden Dschungelkönig Menderes Bagci und DSDS-Siegerin 2014 Aneta Sablik durchsetzen.

Philipp Boy und Bene Mayr gewinnen RTL-Tanzshow

Sie bekamen für ihre Auftritte mit insgesamt 138 Punkten (zum Vergleich: Aneta & Menderes: 133,5 Punkte) die höhere Wertung von der Jury (DJ BoBo, Sophia Thomalla, Cale Kalay) und gehen als strahlender Sieger aus der Show. Philipp Boy: „Dance Dance Dance war eine mega Erfahrung. Und: ich habe hier sogar die Lust am Tanzen entdeckt!“

Mehr zu Philipp Boy und Bene Mayr: Was für ein Traumpaar!

Philipp Boy und Bene Mayr gewinnen RTL-Tanzshow
Menderes Bagci und Aneta Sablik tanzen zu „Naughty Girl“ von Beyoncé

Im Schnitt sahen 2,82 Millionen Zuschauer das große Finale von „Dance Dance Dance“. Bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern lag der Marktanteil bei 11,4 Prozent. Insgesamt verfolgten durchschnittlich 2,59 Millionen Zuschauer die erste Staffel von „Dance Dance Dance“, der Marktanteil bei den 14- bis 59-Jährigen lag bei 12,2 Prozent.


Fotos: RTL/Frank Hempel