Sonntag, 09. Oktober 2016, 9:12 Uhr

Fleetwood Mac: Neues Album in Sicht?

Fleetwood Mac werden offenbar noch in diesem Jahr ein neues Album herausbringen. Wie Christine McVie gegenüber dem ‚Guardian‘ verriet, hat sich die Band ein hohes Ziel gesetzt.

Fleetwood Mac: Neues Album in Sicht?

„Das Album ist zur Hälfte fertig, aber es besteht bisher nur aus sieben unvollständigen Liedern. Im Oktober will ich aber versuchen, es fertigzustellen. Wenn es bis Weihnachten nicht vollendet ist, gehe ich danach wieder ins Studio, um es abzuschließen. Wir arbeiten auf eine komische Weise, denke ich.“ Ihr letzter Longplayer erschien 2003. Eigentlich sollte die neue Platte schon zwei Jahre zuvor erscheinen, allerdings kamen das Tourleben sowie künstlerische Diskussionen in den Weg.

Stevie Nicks erklärte gegenüber ‚Billboard‘: „Besteht die Möglichkeit, dass Fleetwood Mac ein weiteres Album aufnehmen werden? Ich kann diese Frage nie mit Ja oder Nein beantworten, denn ich weiß es nicht. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung. Die Frage ist immer die: Wollen wir uns für ein Jahr in einem Studio verschanzen, ein Album aufnehmen und dabei ständig streiten? Und dann geht es auf Tour und keiner verträgt sich, weil wir vorher gestritten haben? Oder gehen wir lieber direkt auf Tour und haben Spaß, weil wir gerne Konzerte geben?“

Fleetwood Mac veröffentlichten 1968 ihr erstes Album. Mit dem legendären Hit-Album ‚Rumours‘ schafften sie 1977 ihren Durchbruch.

Foto: Joel Ginsburg/WENN.com