Dienstag, 11. Oktober 2016, 9:53 Uhr

Hat Shia LaBeouf heimlich geheiratet?

Shia LaBeouf hat entweder geheiratet oder sich einen großen Spaß gemacht. Von dem Schauspieler existiert ein Video, zu sehen auf ‚TMZ‘, das ihn bei einer Hochzeitszeremonie mit seiner Freundin Mia Goth zeigt.

Hat Shia LaBeouf heimlich geheiratet?

Das Ganze fand in der ‚Viva Las Vegas‘-Kirche in Sin City, Las Vegas statt. Dabei waren einige kostümierte Gäste, wie beispielsweise ein Elvis-Presley-Lookalike und eine Hula-Tänzerin. Der Schauspieler weint darin sogar. Allerdings könnte es sich auch um einen Scherz handeln, denn der Star ist mittlerweile auch bekannt für seine Performance-Kunst. Zudem gibt es keine offizielle Bestätigung, dass die beiden den Bund der Liebe geschlossen haben.

Mehr zu Shia LaBeouf: „Als Frau wäre meine Karriere längst beendet“

Im Juli 2015 gerieten die beiden wegen eines heftigen Streits in die Schlagzeilen. Er war mit seiner Verlobten zu Dreharbeiten nach Tübingen gereist, wo er den Horrorfilm ‚A Cure for Wellness‘ im Schloss Hohenzollern gedreht hat. Laut ‚Bild am Sonntag‘ hatten die beiden allerdings auf dem Weg zum Hotel einen so ausufernden Streit, dass Passanten dazwischen gehen mussten. Der Schauspieler wetterte, dass er Goth getötet hätte, wenn er weiter dageblieben wäre, die beiden trugen Schürfwunden davon.

Foto: WENN.com