Dienstag, 11. Oktober 2016, 14:35 Uhr

Hillary Clinton und Donald Trump: "Dirty Dancing"-Duett wird Viralhit

Nanu, haben sich die US-Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton (68) und Donald Trump (70) etwa doch lieb, dass sie zusammen ein Duett anstimmten? Ein (entsprechend bearbeiteter) Facebook-Clip der beiden vom zweiten TV-Duell am Sonntagabend vermittelt zumindest den Eindruck.

Hillary Clinton und Donald Trump: "Dirty Dancing"-Duett wird Viralhit

Das Video kann seit gestern schon weit über 50 Millionen Klicks verzeichnen und gilt damit als Viralhit. Darin zeigen sich die Gegner, die sich am Anfang der Debatte nicht einmal die Hand reichten, in einem harmonischen „Dirty Dancing“-Duett. Die Idee stammt vom niederländischen Comedy-Format ‚LuckyTV’, was Szenen der Debatte mit dem Hit ‚The Time Of My Life’ von Bill Medley und Jennifer Warnes unterlegte und den beiden auf den Leib (konkreter: den Mund) schnitt.

Das lustige Werk wurde vom Sender am Montagabend gezeigt. Den Clip, der sich sofort in rasantem Tempo im Internet verbreitete, hatte zuvor der niederländische Sänger Giels auf Facebook gepostet. Dass das zweite, sehr unfein geführte TV-Duell potentiellen Stoff für einen „gemeinsamen Song“ aufwies, machten einige Twitter-User schon währenddessen öffentlich.

Mehr: Hillary Clinton stinksauer in berüchtigter Talkshow-Parodie

Da wurden ihre Bewegungen unter anderem solchen Liedern wie ‚Baby It’s Cold Outside’, ‚Stop In The Name Of Love’ oder irgendwelchen imaginären Bollywood-Werken zugeordnet. Wenigstens konnte der hart geführten Debatte durch den witzigen Viralhit doch noch etwas Gutes abgewonnen werden…

Millionen Menschen weltweit haben den Clip bereits gesehen und über Facebook oder Twitter verbreitet. Auch der amerikanische TV-Sender CBS strahlte ihn aus. (CS)

Hillary Clinton und Donald Trump: "Dirty Dancing"-Duett wird Viralhit

Fotos: dpa/Picture alliance/WENN.com