Dienstag, 11. Oktober 2016, 8:39 Uhr

Jan Böhmermann will "Wetten, dass...?" zurückholen

Jan Böhmermann will ‚Wetten dass…?‘ wieder auf den Bildschirm bringen. Der Moderator hatte bereits am Samstag eine Andeutung auf Twitter gemacht, einen Tag später war der Hashtag #wettendass in aller Munde.

Jan Böhmermann will "Wetten, dass...?" zurückholen

Im Podcast ‚Fest & Flauschig‘ mit Olli Schulz gab der 35-Jährige bekannt: „Wir baggern seit zwei Jahren am ZDF rum, dass sie uns mal eine ,Wetten, dass..?‘-Sendung machen lassen. Und zwar gar nicht aus Verarsche oder so, sondern weil ich es schade finde, dass es das nicht mehr gibt. Und weil ich Bock habe, das mal auszuprobieren.“ Der Sender könnte dem Moderatoren noch eine Chance geben.

Übrigens: Das ZDF will die Talkshow ‚Schulz & Böhmermann‚ auch 2017 fortsetzen. Das bestätigte eine Sprecherin des Senders auf Anfrage. Einzelheiten zu der geplanten Fortsetzung gebe es aber noch nicht, hieß es. Angesichts der bescheidenen Einschaltquoten von zuletzt rund 180.000 Zuschauern war zunächst unklar gewesen, ob die Sendung eine Zukunft haben würde.

Erst vor einer Woche wurde bekannt, dass die Mainzer Staatsanwaltschaft das Verfahren gegen den ‚ZDF‘-Moderator Jan Böhmermann eingestellt hat. Der türkische Präsident Erdogan hatte ihn wegen Majestätsbeleidigung angezeigt. „Die Staatsanwaltschaft Mainz ist zu dem Schluss gekommen, dass ich, verkürzt gesagt, ein unseriöser Quatschkopf bin, der beruflich Blödsinn macht.“ Der Inhalt der Sendung ‚Neo Magazin Royale‘ vom 31. März sei dabei kein Versehen gewesen, sondern geplant und „gewissenhaft im ZDF abgenommen worden“. Aus dem Grund bedanke er sich bei seinem „starken Sender“, hinter dem er „zu 100 Prozent“ stehe. (KT/dpa)

UPDATE: Wie eine Sendersprecherin auf Nachfrage des Medienmagazins DWDL.de erklärte, wird Böhmermann in dieser und der kommenden Woche in einem zweigeteilten „Wetten, dass..?“-Special zu sehen sein – im Rahmen seiner klassischen „Neo Magazin Royale“-Sendeplätzen bei ZDFneo und im Hauptprogramm des ZDF.

Foto: WENN.com