Freitag, 14. Oktober 2016, 11:15 Uhr

Böhmermanns "Wetten, dass...?": Orgasmus mit Baggerwette

Jan Böhmermanns Comeback von ‚Wetten, dass…?‘ war gewohnt skurril. Der Satiriker wollte die einstige Erfolgsshow in seiner ‚ZDF‘-Sendung ‚Neo Magazin Royale‘ noch einmal neu aufleben lassen. Auf seine Art.

Böhmermanns "Wetten, dass...?": Orgasmus mit Baggerwette

Statt ernst gemeinter Wetten setzte er jedoch auf gecastete Darsteller. Baggerfahrer Bruno aus „Geilenkirchen“ wettete, dass er seine Frau, die Altenpflegerin Susanne, mit einer Baggerschaufel zum Orgasmus bringe würde. Auf Böhmermanns Frage, wie lange man für so etwas trainieren müsse, antwortete Susanne: „Gute drei Monate, fast täglich!“

Wett-Pate wurde der deutsch-türkische Rapper Eko Fresh, der verkündete: „Ich glaube, dass er das schafft. Außerdem sah er aus wie ein richtiger F***er.“ Schließlich saß Susanne dann im Negligé auf einem Gynäkologen-Stuhl, während Bruno mit einem riesigen Bagger auf sie zurollte. Der 35-jährige Satiriker selbst kommentierte den TV-Quatsch so: „Wenn die Sendung fertig ist, wird sie auf eine DVD gezogen und dann mit einem Lebenslauf von mir beim ZDF in den Briefkasten geworfen. Mal gucken, was passiert.“

Er fügte hinzu: „Vielleicht sehen wir uns ja nächstes Jahr wieder mit einem Auftritt in der Stierkampfarena auf Mallorca oder sowas. Ich hab dem ‚ZDF‘ angeboten: Ich mache zwölf Sendungen im Jahr. Jetzt muss das ‚ZDF‘ die Option nur noch ziehen. Das Gehalt ist mir egal, es geht mir hauptsächlich um die Sache.“

An ein Versprechen hat sich Böhmermann jedoch weitesgehend gehalten: „Ich wette, dass ich es in den nächsten 90 Minuten schaffe, keine Staatskrise auszulösen. Keine Beleidigungen, sondern familienfreundliche Unterhaltung heute Abend!“ 490.000 sahen bei ZDFneo am Donnerstagabend zu.

Foto. ZDFneoRoyale