Sonntag, 16. Oktober 2016, 14:39 Uhr

Cheryl Cole: Scheidung von Herrn Fernandez-Versini

Cheryl Cole und Jean-Bernard Fernandez-Versini lassen sich offiziell scheiden. Die Sängerin und der französische Restaurateur trennten sich bereits vor zehn Monaten. Am kommenden Donnerstag (20. Oktober) soll ihre Ehe vor einem Gericht in London offiziell geschieden werden.

Cheryl Cole: Scheidung von Herrn Fernandez-Versini

Zunächst wurde berichtet, dass die ‚X-Factor‘-Jurorin ihrem zweiten Ehemann über drei Millionen Euro zahlen werde, wenn er Stillschweigen über ihre Beziehung bewahrt. In den Gerichtsakten findet sich jedoch keine Vereinbarung über eine Abfindung. Die 32-jährige Sängerin soll über ein Gesamtvermögen von mehr als 20 Millionen Euro verfügen.

„Nach monatelangen Verhandlungen ist Cheryl erleichtert, dass beide Seiten den Bedingungen schließlich zugestimmt haben“, sagte ein Bekannter dem ‚Mirror‘. Derweil halten sich Gerüchte, dass Cheryl Cole ein Kind von ihrem Freund Liam Payne erwartet. Sie und der ‚One Direction‘-Sänger kamen kurz nach Cheryls Trennung von Fernandez-Versini zusammen.

Mehr zu Liam Payne und Cheryl: Schwangerschaftsgerüchte verdichten sich

Ihr Ex soll die Trennung jedoch nicht so einfach überwunden haben. „Es war ein hartes Jahr. Ich versuche, weiterzumachen. Ich werde nie schlecht über sie denken. Sie ist eine großartige Frau“, sagte der 35-jährige Franzose dem ’new!‘-Magazin. Das Paar war gerade einmal 18 Monate verheiratet.

Foto: WENN.com