Sonntag, 16. Oktober 2016, 12:10 Uhr

Lindsay Lohan: Also doch kein neuer Lover

Lindsay Lohan und Dennis Papageorgiou sind nur Geschäftspartner. Die Schauspielerin verbrachte das Wochenende mal wieder in Griechenland, ihrem Lieblingsort um Ferien zu machen. Vielleicht hatte sie aber noch andere Gründe für den Ausflug.

Lindsay Lohan: Also doch kein neuer Lover

Sie erklärte am Freitag bei ‚Instagram‘ jedoch, dass an den Gerüchten über eine Beziehung mit dem Restaurateur Dennis Papageorgiou nichts dran ist. „Dennis ist nicht mein Freund. Er ist mein Geschäftspartner“, sagte die 30-Jährige. Trotzdem halten sich gegenteilige Gerüchte.

Die beiden verbrachten nach Lohans Trennung von ihrem Verlobten Egor Tarabasov viel Zeit miteinander. Unter anderem postete der Grieche im September ein gemeinsames Foto am Strand und benannte zuletzt sogar einen Nachtclub nach der rothaarigen Schauspielerin. Auch Bekannte der beiden halten die Beziehung für ernster, als Lindsay ihre Fans Glauben machen will. „Egor zeigte sein wahres Gesicht in einer Reihe von Wutausbrüchen. Dennis tat das selbe, als er ihr zu Hilfe kam“, berichteten Insider gegenüber ‚The Sun‘.

„Lindsay sagt, dass es recht ernst ist und sie nennt ihn den Mann, der sie vor Egor gerettet hat. Es ist ein komisches Szenario, um jemanden kennenzulernen, aber sie nehmen die Dinge ernst. Lindsy hofft, dass es der Start einer gesünderen Beziehung ist.“ Die Zeitung berichtete außerdem, dass sich Dennis wegen Lindsay Lohan von seiner Langzeitfreundin, dem Model Noelle Koutra trennte.

Fotos: Papadakis Press/WENN.com