Montag, 17. Oktober 2016, 10:55 Uhr

"Sing meinen Song": The Boss Hoss ersetzen Xavier Naidoo

‚The Boss Hoss‘ präsentieren die neue Staffel ‚Sing meinen Song‘. Das Duo ersetzt Xavier Naidoo als Gastgeber der erfolgreichen ‚VOX‘-Sendung. Er hatte die Show seit der Premiere 2014 moderiert.

"Sing meinen Song": The Boss Hoss ersetzen Xavier Naidoo

Nun begrüßen Sascha Vollmer und Alec Völker ihre Gäste in Südafrika und studieren mit ihnen Cover-Songs der jeweils anderen Künstler ein. Auch die Besetzung der neuen Staffel steht bereits fest. Mit von der Partie sind laut Berichten der ‚Bild‘-Zeitung Michael Patrick „Paddy“ Kelly, Singer-Songwriter Marc Forster, Produzent Moses Pelham sowie Stephan Remmler, der ehemalige Frontmann von ‚Trio‘. An Stelle von Nena und Annett Louisan dürfen sich die Fans auf Stefanie Kloß von ‚Silbermond‘ und Lena Meyer-Landrut freuen.

Die Dreharbeiten starten im Februar 2017 in Kapstadt. Xavier Naidoo hatte sein Aus als Gastgeber der Erfolgssendung nach der vergangenen dritten Staffel bekannt gegeben. „Schweren Herzens habe ich mich vor wenigen Tagen endgültig dazu entschieden, nicht bei der nächsten Staffel von ‚Sing meinen Song – Das Tauschkonzert‘ teilzunehmen“, erklärte der Sänger in einem offiziellen Statement im Mai dieses Jahres. „Es ist an der Zeit, mich wieder neuen Projekten zu widmen. Ich hatte eine tolle Zeit und es hat mir viel Spaß gemacht.“

Foto: AEDT/WENN.com