Montag, 17. Oktober 2016, 17:59 Uhr

Zay Hilfigerrr & Zayion McCall sorgen für neuen Tanz-Hype

Das US-amerikanische Rap-Teen-Duo Zay Hilfigerrr & Zayion McCall sorgt mit seinem Hit „Juju On That Beat“ derzeit für einen zunehmenden Dance-Hype.

Zay Hilfigerrr & Zayion McCall sorgen für neuen Tanz-Hype

Alles beginnt mit zwei 15-jährigen, musik- und tanzverrückten Teenagern Zay Hilfigerrr & Zayion McCall aus Detroit, die in ihrem Kinderzimmer den Song „Juju On Beat“ produzieren, der die ganze Welt unter dem Hashtag „TZAnthemChallenge“ zu einer Tanz-Challenge herausfordern sollte.

Inspiriert von dem viralen Erfolg des 2014 entstandenen „Nae Nae“ Dances entwickelte das talentierte Hiphop-Duo seine ganz eigene Choreographie zu ihrem Song und stellte ein selbstgemachtes DIY-Tanzvideo auf YouTube. Damit forderten Zay Hilfigerrr & Zayion McCall andere Teens dazu auf, in sozialen Medien ihre eigene Version des JuJu-Tanzes zu teilen und schon war die virale Sensation geboren.

Kurze Zeit später probierte sich die Instagrammerin @Hannymt an dem Tanz, stellte ihren Clip auf Twitter, Instagram und Co., sammelte damit mehr als 150.000 Retweets und löste eine Welle von Nachahmern aus, die sich alle an der Choreographie versuchten und dazu ein Video ins Netz stellten, das sich wie ein Lauffeuer verbreitete. Allen voran die Clips der Musical.ly-Stars Dobretwins, die mit ihrem Video mehr als 1.19 Millionen Views sammeln konnten, des von dem mit 6.6 Millionen Instagram Followern populäre Online Magazin ‚The Shade Room‘ geteilten Tanzvideo sowie das der zwei tanzenden „Fresh Clowns“ mit mehr als 5 Millionen Views.

Alleine auf Instagram lassen sich mehr 60.000 User-genierte Videos zu „Juju On That Beat“finden, die jeweils Views im 6-stelligen Bereich zählen. Ebenfalls haben auf Twitter, YouTube, Vine usw. weltweit tausende von Tanzbegeisternden ihre ganz eigene Tanz-Performance zu„Juju On That Beat“ geteilt, wie z.B. die tanzenden Schwestern mit mehr als 1.6 Millionen Views.

Mehr zum Affentanz: Wird das hier etwa ein neuer Trend?