Dienstag, 18. Oktober 2016, 11:10 Uhr

Tom Holland: Spider-Man in "Avengers 3"?

Tom Holland hat einen Auftritt von Spider-Man in ‚Avengers 3‘ angedeutet. Der Schauspieler, der den Spinnenmann in ‚Spider-Man: Homecoming‘ verkörpert, verriet gegenüber ‚WWD‘, dass die Verantwortlichen bereits an einer Fortsetzung des Films arbeiten.

Tom Holland: Spider-Man in "Avengers 3"?

Darin wird die Geschichte des Jungen von vorn erzählt, er befindet sich noch in der Schule. Derzeit soll noch ausstehen, welcher Bösewicht für die nächsten Filme in Frage komme und in welche Richtung das Franchise gehen möchte. Holland deutete aber auch an, dass er sich wieder unter die Avengers mischen könnte: „Ich glaube, es gibt eine Art Übereinkunft, aber mir ist noch nicht ganz klar, wie dieser Deal ausschaut.“

Sein Kostüm sei zwar nicht das bequemste, allerdings hat er einen kleinen Trick parat: „Der Anzug ist ganz sicher nicht das Beste, aber wenn es zu unbequem wird, musst du nur daran denken, wie lang die Liste von Schauspieler ist, die es lieben würden, in diesem Anzug zu stecken.“ Dabei realisiere er, dass er der glücklichste Teenager der Welt sei. Am 6. Juli 2017 wird er erstmals in dem Solofilm des Superhelden zu sehen sein.

Mehr: Chris Hemsworth und Tom Holland: Wer ist besser im Stunt-Wettkampf?

Foto: WENN.com