Mittwoch, 19. Oktober 2016, 18:49 Uhr

Gigi Hadid: Dumm gelaufen! Oder einfach nur schlecht?

Gigi Hadid gibt zu, dass ihr Laufsteg-Auftritt besser sein könnte. In einem Video der Serie ‚Screen Test‘ des ‚W‘-Magazins hat die Schönheit gesagt, dass sie wisse, dass sie nicht die Talentierteste auf dem Laufsteg sei.

Gigi Hadid: Dumm gelaufen! Oder einfach nur schlecht?

„Es ist lustig, denn ich bin ganz offensichtlich nicht die Beste auf dem Laufsteg. So, jetzt ist es raus: Gigi hat gesagt ‚Ich weiß das!'“, lacht die 21-Jährige. „Aber mir wurde das auch niemals beigebracht. Es ging bei mir alles sehr schnell und die Leute dachten einfach, dass ich wüsste, wie es geht. Also arbeite ich daran.“

Mit ihrem Kommentar spielt sie auf die Aussagen vieler Kommentatoren an, die nicht finden, dass ihre Läufe ihre rasante Karriere und ihren Aufstieg rechtfertigen. Diesen Kampf führt Gigi nun schon eine Weile. Sie hat im Frühjahr sogar verraten, dass sie Laufsteg-Unterricht bei dem legendären Model Naomi Campbell genommen hat. „Ich habe mich mit Naomi einige Wochen vor der ‚Victoria’s Secret‘-Show getroffen“, erzählte die hübsche Blondine in der aktuellen Ausgabe des ‚LoveMagazine‘. „Und sie sagte zu mir ‚Entschuldige dich nicht, tu das bloß nicht. Du bist perfekt, so wie du bist. Zu mir sagten sie auch, meine Läufe sähen seltsam aus‘.“

Foto: WENN.com