Donnerstag, 20. Oktober 2016, 20:28 Uhr

Chloe Grace Moretz gehört zu den 30 einflussreichsten Teenies

Jedes Jahr wieder werden die bekanntesten Jugendlichen der Welt vom ‚Time‘-Magazin gekürt. Wer hat es dieses Mal in die Top 30 geschafft? Chloe Grace Moretz und Kylie Jenner befinden sich unter den Top 30 der einflussreichsten Teenager der Welt.

Chloe Grace Moretz gehört zu den 30 einflussreichsten Teenies

Die Ex-Freundin von Brooklyn Beckham ist bekannt dafür, mit ihrer Meinung nicht hinter den Berg zu halten und sich offen über politische Geschehen zu äußern. Das hat dem ‚TIME‘-Magazin so imponiert, dass es die Jung-Schauspielerin auf die Liste geschafft hat. Unter anderem hatte der ‚Carrie‘-Star Kim Kardashian für deren überflüssiges Nackt-Selfie kritisiert und sich für feministische Kampagnen eingesetzt. Nur von Mode hat das Mädel irgendwie keine Ahnung (siehe foto)…

Auch Kylie Jenner wurde von der Publikation für eine wichtige Person des öffentlichen Lebens gehalten und auf die jährliche Liste gesetzt. Als Begründung dafür wurde aufgeführt, dass sie „gerne mit Looks experimentiert – ihre Lippen aufspritzt, ihr Haar färbt und leuchtendes Make-up in mutigen Kombinationen trägt“. Dies reicht anscheinend, um in der modernen Gesellschaft eine Riesen-Fangemeinde um sich zu scharen.

Mit Malala Yousafzai wurde dagegen eine mutige Freiheitskämpferin für ihren humanitären Einsatz gewürdigt. Die 19-Jährige wurde 2012 von den Taliban angeschossen und überlebte nur mit knapper Not. Ihre Wohltätigkeitsorganisation ‚Malala Fund‘ kämpft dafür, Mädchen weltweit eine Schulbildung zu ermöglichen.

Ein wenig kurioser ist dagegen die Nominierung von Hobby-Philosoph Jaden Smith. Der Sohn von Will und Jada-Pinkett Smith hat in der Vergangenheit immer wieder mit pseudo-spirituellen und psychologischen Tweets auf sich aufmerksam gemacht. Die Zeitschrift sieht darin jedoch den Versuch, „gegen die Mainstream-Kultur zu rebellieren“.

Ebenso unter die Top 30 geschafft haben es Popstar Shawn Mendes, ‚Fifth Harmony‘-Sängerin Camila Cabello, ‚Game of Thrones‘-Star Maisie Williams, Model Barbie Ferreira sowie die Olympia-Schwimmerinnen Katie Ledecky und Yusra Mardini.

Foto: WENN.com