Donnerstag, 20. Oktober 2016, 12:50 Uhr

Felix von Jascheroff gibt Entwarnung

Felix von Jascheroff scheint es wieder gut zu gehen. Der ‚GZSZ‘-Star hatte Anfang der Woche seine Fans in Aufruhr versetzt. Auf Instagram postete ein Foto, das ihn in einem Krankenhausbett und Krankenhaushemd zeigt.

Felix von Jascheroff gibt Entwarnung

Dazu schrieb er, dass es ihn einfach umgehauen habe und dass auch seine Fans immer auf ihre Gesundheit achten und auf ihren Körper hören sollen. Nun gibt der 34-Jährige Entwarnung. Der Post mit dem Schock-Foto ist schon wieder gelöscht. Stattdessen kann man nun ein Bild des Schauspielers sehen, auf dem er fröhlich in die Kamera lächelt. „Vielen lieben Dank für all eure Nachrichten, ich bin überwältigt“, schreibt er unter dem Foto. „Ich wollte euch aber keinen Schrecken einjagen, weshalb ich das Posting dann auch wieder heraus genommen habe. Es hat mich gestern ein wenig umgehauen und mein Posting galt lediglich dem Zweck, euch mitzuteilen, dass es wichtig ist, auf sich selbst zu achten und auf seinen Körper zu hören.“

Was genau ihm den Boden unter den Füßen weggerissen hat, hat Felix nicht verraten. Er teilte lediglich mit, dass er bereits diese Woche wieder für seine Rolle als John Bachmann in ‚Gute Zeiten, schlechte Zeiten‘ vor der Kamera stehen würde.


Foto: RTL/ Sebastian Geyer