Freitag, 21. Oktober 2016, 21:50 Uhr

Hilary Duff: Neuerdings süchtig nach Shopping

Hilary Duff hat ihre Shopping-Angewohnheiten drastisch geändert. Die 29-Jährige, die erst vor kurzem nach New York umgezogen ist, hat zugegeben, dass sie Shoppen gehen nie genossen hat, sondern viel lieber online eingekauft hat.

Hilary Duff: Neuerdings süchtig nach Shopping

Das habe sich jetzt jedoch schlagartig geändert. Es gehe sogar so weit, dass die Schauspielerin sich zwingen müsse, an gewissen Läden vorbeizulaufen. Gegenüber ‚People‘ verriet sie: „Ich fühle mich, als würde ich so viel mehr Geld ausgeben. Ich bin dieses Wochenende die Straße entlanggelaufen und bin an ‚Intermix‘ vorbeigekommen und ich hab mir buchstäblich eingeredet: ‚Schau nicht! Schau nicht! Schau nicht!'“

Mehr zu Hilary Duff: Beziehung mit Personal Trainer offiziell

Der Star redete aber nicht nur über sein Verlangen, in ein Shopping Center zu rennen, sondern gab preis: „Ich bin richtig schlecht im Wäsche waschen. Ich meine, ich achte schon darauf, dass ich nicht das wasche, das zur Reinigung gebracht werden muss, aber ich werfe einfach alles gleichzeitig rein. Und dann hab ich am Ende meine Sachen ruiniert. Aber wenn ich die Maschine anschaue, denke ich mir, dass das schon nichts ausmachen wird und dann bin ich so: ‚Nein! Wie konnte das passieren?'“

Foto: WENN.com